Am Dienstagabend gab Apple den Starttermin für seine neue Gaming-Plattform Apple Arcade bekannt. Es ist der 19. September 2019. Für 4,99 Euro im Monat haben Nutzer dann via iPhone, iPad, Mac und AppleTV Zugriff auf über 100 Spiele. Praktisch: Der erste Monat ist kostenfrei zum Kennenlernen von Apple Arcade. Unter den Gaming-Highlights sind auch zwei LEGO Videospiele: LEGO Brawls und LEGO Arthouse.

Zu LEGO Brawls gibt es bereits einen Trailer und eine Kurz-Info: „Vorsicht, fliegende Steine – in diesem Multiplayer-Fighting-Game aus dem LEGO Universum erschaffen die Spieler ihre eigenen Charaktere, bauen und steuern zusammen mit ihren Teamkollegen Maschinen und kämpfen um den Sieg.“

Werbung

1 Kommentar

  1. Ufff…. also Brawl hätte ich jetzt nicht unbedingt gebraucht. Es gibt so schon genug Sets und Spiele wo der Hauptinhalt Schießen und Kämpfen ist. Und mehr als genug Spiele mit selbem oder ähnlichem Spielinhalt. Wenn’s nach mir gehen würde, dann könnte sich LEGO von kompetitiven Spielen mit gewalttätigen Inhalten gerne wieder verabschieden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here