LEGO BLE Wireless Protocol: Technische Dokumentation veröffentlicht

lego powerfunctions detail

Auf der Plattform GitHub haben LEGO Entwickler vor gut einer Woche ziemlich ausführliche und vor allem technische Informationen zum LEGO Hub (bekannt aus LEGO Boost, LEGO Powered Up, LEGO WeDo 2.0, …) zum kostenfreien Download zur Verfügung gestellt. Konkret geht es um die Interaktionsmöglichkeiten zwischen dem LEGO Hub und den verschiedenen Sensoren und Motoren, die laut Beschreibung allesamt auf dem LEGO BLE Wireless Protocol basieren.

Zielgruppe sind in aller Regel Programmierer und interessierte Nutzer, die sich eingehend mit dem Thema beschäftigen möchten. Nach dem Download des Datenpaketes muss dieses vor dem Öffnen noch entpackt werden, damit man sich alles in Ruhe durchlesen kann.

Building Bricks for Happiness
Dein tägliches YouTube Programm!