LEGO Avatar 2022: Alle Neuheiten im Überblick

Inhaltsverzeichnis

Im Rahmen der San Diego Comic Con wurden vor wenigen Minuten alle Bilder und Infos zu den kommenden LEGO Avatar Sets veröffentlicht. Bereits zur diesjährigen LEGO CON konnten wir einen ersten Blick auf den LEGO 75574 Toruk Makto und der Baum der Seelen werfen, jetzt gibt es Bilder zu drei weiteren Spielsets und einem BrickHeadz-Doppelpack. Alle Neuheiten sind ab Oktober verfügbar und kommen in den freien Handel.

Für die LEGO Avatar Themenwelt wurden jede Menge neue Moulds entworfen, die hauptsächlich dazu dienen die exotische Lebenswelt auf dem Planeten Pandora darzustellen. Beispielsweise gibt es neue Haarteile, mit denen im LEGO Set wie im Film eine Verbindung zu verschiedenen Reittieren hergestellt werden kann, um diese zu steuern, das sogenannte Tsaheylu.

Zusätzlich belebt LEGO die langen Minifiguren-Beine wieder, die 2010 bis 2011 bei Woody aus Toy Story vorkamen, um den Größenunterschied zwischen den Menschen und den Na’vi darzustellen. Auch die längeren Arme der Figur werden verwendet.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

LEGO BrickHeadz 40554 Jake Sully und sein Avatar

Die beiden neuen BrickHeadz von Jake Sully und seiner Avatarform tragen die Nummern 180 und 181. Erstmals gibt es mit Jake auch eine Figur im Rollstuhl als auch die erste sitzende menschliche BrickHeadz Figur.

  • Setnummer: 40554
  • Bezeichnung: Jake Sully und sein Avatar
  • Teilezahl: 246
  • Veröffentlichungsdatum: 01. Oktober 2022
  • Verfügbarkeit: LEGO
  • UVP: 19,99 Euro

LEGO Avatar 75571 Neytiri und Thanator vs. Quaritch im MPA

Gegen Ende des Films kommt es zwischen den Menschen und den Na’vi zu der Schlacht um den Baum der Seelen. Das kleinste LEGO Avatar Set basiert auf dem Kampf zwischen Miles Quaritch und Neytiri. Während Quaritch in seinem AMP Mech (oder deutsch MPA) sitzt, reitet Neytiri auf einem Thanator. Der Mech ist relativ klein und aus vornehmlich aus sandgrünen Teilen gebaut, hier wären graue Steine die eindeutig bessere Wahl gewesen. In der Hand hält der AMP Suit ein Uruk-Hai Schwert mit verlängertem Griff und eine Art Säge.

Neytiris Thanator hat einen gebauten Körper aus blauen und schwarzen Bricks und zusätzlich einen neuen Kopf-Mould. Außerdem gibt es einen kleinen Sidebuild, der die farbenfrohe Vegetation auf Pandora darstellen soll. Als Minifiguren sind Neytiri und Miles Quaritch enthalten. Das Set besteht aus 560 Teilen und kostet 44,99 Euro.

  • Setnummer: 75571
  • Bezeichnung: Neytiri und Thanator vs. Quaritch im MPA
  • Teilezahl: 560
  • Figuren: Neytiri, Miles Quaritch
  • Veröffentlichungsdatum: 01. Oktober 2022
  • Verfügbarkeit: LEGO
  • UVP: 44,99 Euro

LEGO Avatar 75572 Jakes und Neytiris erster Flug auf einem Banshee

Eine besondere Szene stellt im Film Jakes erster Flug auf seinem Banshee dar. Sowohl Jakes blauer Banshee als auch Neytiris türkisfarbener Banshee sind in diesem Set enthalten. Beide Flugdrachen besitzen einen neuen Mould für den Kopf und haben Folien-Flügel, ähnlich wie die LEGO Ninjago Drachen. Zusätzlich gibt es eine kleine Steinformation mit einigen Pflanzenteilen, die die schwebenden Berge andeuten soll und gleichzeitig als Standfuß für die beiden Banshees dient. Als Figuren sind im Set Neytiri und Jake Sully (Avatar) enthalten. Das Set besteht aus 572 Teilen und kostet 54,99 Euro.

  • Setnummer: 75572
  • Bezeichnung: Jakes und Neytiris erster Flug auf einem Banshee
  • Teilezahl: 572
  • Figuren: Neytiri, Jake Sully (Avatar)
  • Veröffentlichungsdatum: 01. Oktober 2022
  • Verfügbarkeit: LEGO
  • UVP: 54,99 Euro

LEGO Avatar 75573 Schwebende Berge: Site 26 und RDA Samson

Im Verlaufe des Films ziehen sich die Wissenschaftler um Dr. Grace Augustine in mobile Verbindungsstation Site 26 in den Hallelujah-Bergen zurück. Das Set enthält die Site 26, die etwa 25 Studs breit ist und innen bespielt werden kann. Der SA-2 Samson, mit denen die Wissenschaftler zur Anlage gelangen ist ebenfalls im Set enthalten, wobei die beiden Rotoren unabhängig voneinander vor und zurück bewegt werden können. In diesem Set sind Jake Sully als Mensch mit gelben Rollstuhl, Jake Sully (Avatar), Trudy Chacon, Dr. Grace Augustine (Mensch) und Norm Spellman (Avatar) enthalten. Außerdem gibt es eins der sechsbeinigen Schreckenspferde, für das ein kompletter neuer Mould entwickelt wurde.

  • Setnummer: 75573
  • Bezeichnung: Floating Mountains: Site 26 & RDA Samson
  • Teilezahl: 887
  • Figuren: Jake Sully (Mensch), Jake Sully (Avatar), Trudy Chacon, Dr. Grace Augustine (Mensch), Norm Spellman (Avatar)
  • Veröffentlichungsdatum: 01. Oktober 2022
  • Verfügbarkeit: LEGO
  • UVP: 89,99 Euro

LEGO Avatar 75574 Toruk Makto und der Baum der Seelen

Das größte Set der LEGO Avatar Neuheiten trägt den Namen 75547 Tour Makro & Tree of Sauls und enthält vier Minifiguren: Jake Sully (Avatar), Neytiri, die spirituelle Anführerin des Clans Mo’at und den Krieger Tsu’Tey. Im Zentrum des Sets steht der namensgebenden Seelenbaum, der im Film eine große spirituelle Bedeutung für die Na’vi hat. Der gebaute Baum ist etwa 20 cm hoch, die herabhängenden Blätter werden durch Antenna Whip 8H Elemente dargestellt, welche an Plant Leaves 6 x 5 befestigt sind. Am Fuß des Baums befinden sich jede Menge im dunkeln leuchtende Plant Vine Seaweed Elemente, die die Wurzeln darstellen.

Im Set befinden sich außerdem noch zwei weitere kleinere Module, die die farbenfrohe Pflanzenwelt und einige Felsen abbilden. Der große orangefarbene Leonopteryx, mit dem Jake im Verlauf des Films ein Band herstellen kann und so zum Toruk Makto wird, ist ebenfalls im Set enthalten. Das Wesen hat wie die Banshees Folienflügel und einen neuen Kopf-Mould, die Bauweise erinnert an die so mancher Drachen aus LEGO Ninjago. Ein Schreckenspferd ist ebenfalls enthalten. Das Set schlägt nach der Preiserhöhung mit satten 149,99 Euro zu Buche und besteht aus 1212 Teilen.

  • Setnummer: 75574
  • Bezeichnung: Toruk Makto & Tree of Souls
  • Teilezahl: 1212
  • Figuren: Neytiri, Mo’at, Tsu’Tey, Jake Sully (Avatar)
  • Veröffentlichungsdatum: 01. Oktober 2022
  • Verfügbarkeit: LEGO
  • UVP: 149,99 Euro

Alle LEGO Avatar 2022 Neuheiten im Überblick

BildNummerNameTeileUVPReleaseVerfügbarkeit
40554 Jake Sully und sein Avatar24619,99€01.10.2022LEGO
75571Neytiri und Thanator vs. Quaritch im MPA56044,99€01.10.2022LEGO
Lucky Bricks
75572Jakes und Neytiris erster Flug auf einem Banshee57254,99€01.10.2022LEGO
Lucky Bricks
75573Schwebende Berge: Site 26 und RDA Samson88789,99€01.10.2022LEGO
Lucky Bricks
75574Toruk Makto und der Baum der Seelen1212149,99€01.10.2022LEGO
Lucky Bricks

Beitrag teilen

Kommentare

23 Antworten

  1. Hm mich interessiert eigentlich nur der Baum und nichts anderes den hätten Sie meinetwegen viel größer machen können und ohne den Drachen. Naja, Set werde ich sicherlich günstiger bei ebay und Co ohne Figuren finden.

    0
    0
  2. Mir gefällts. Dass der Mech grün ist mag nicht filmkomform sein, ich finde den vom Einheitsgrau abweichenden grünen Farbton trotzdem passend. Mit den Navi Minifiguren werde ich allerdings immer noch nicht richtig warm.
    Schwebende Berge und Mech werde ich mir wohl gönnen.

    0
    0
  3. Hab leider mehr erwartet und bin deswegen etwas enttäuscht. Vorfallen von dem 100€ Set. Da hätten sie den „Container“ schon etwas größer machen können.

    0
    0
    1. Das Set mit dem Baum ist wirklich schön und habe ich bereits vorbestellt. Der Hubschrauber ist für mich leider ein Totalreinfall. Bin sehr enttäuscht.

      0
      0
  4. Gefallen mir überraschend gut, insbesondere die Mini Figuren von u.a. Sigourney Weaver und Michelle Rodriguez.
    Den Mech könnten Matrix Revolutions Fans (alle beide) für ein Moc nutzen. Mir persönlich fehlt aber noch die lächerlich große Wumme zum lächerlich großen Kampfmesser.
    Schade, dass ich den Film nur als guten Bildschirmschoner in Erinnerung behalten habe, sonst würden mich die Sets schon reizen.

    0
    0
    1. Eh …. nein. Die Sets sind durch die Bank weg Grütze. Dafür das die so ein Geheimnis drum gemacht haben, und extra neue Molds für Minifiguren dafür gemacht haben, ist das Gebaute enttäuschend einfach gehalten.
      Gut, ich hab Avatar als kurzweligen, aber nicht epischen Film in Erinnerung. Also kein Fan. Die Preise erwähnen wir lieber erst gar nicht …

      0
      0
  5. too little too late würde ich sagen.

    Mal schauen ob/wann da wirklich der nächste Film kommt und ob das die Relevanz dieses Franchise noch einmal ausreichend ankurbelt.

    Damals als der Film zum ersten Mal rauskam, wäre das sicherlich ein mega Erfolg geworden.
    Aber jetzt…
    Und dann sind die Avatar-Figuren auch noch sehr komisch ^.^ finde ich wenig ansprechend persönlich.

    0
    0
  6. Bei dem Mech fehlt die Wumme. Ansonsten sieht der aber gut aus. Auch der Baum und der Container sind gut gelungen. Ebenso das bisschen Pflanzen Gedöns was da dabei ist sieht gut aus. Aber bei jedem Set sind auch schwache Bauten dabei. Darüber hinaus Preislich unverschämt. Kauf ich nur wenn es wie Hidden Side irgendwann verramscht wird.

    0
    0
  7. Also mich interessieren die kleinen Landschaften am meisten, aber das reizt mich nicht genug zum Kauf.
    Die Flügel sind auf den Fotos ziemlich klar als aus Kunststoff bestehend zu erkennen.
    Die Figuren sehen aber auch echt nach der 10. Betrachtung immer noch so aus, als wären die von einer Aliexpress-Klonmarke, die von Lego verklagt werden würde 😀

    0
    0
  8. Ich fand dem Film großartig und es ist auch tatsächlich der einzige Film, bei dem ich mehr als einmal im Kino war . Aber die Lego Sets sind doch sowas von Nichts . Und dann noch die Preise. Ich vergleiche das jetzt immer ein bisschen mit dem Langhals. Ca. 1200 Steine , Lizenzset . Bei Horizon für 80 Euro , was das Ein Sofortkauf und ist auch richtig schön umgesetzt . Optimus Prime ….gleiche Größe auch Lizenz . Hätte ich gekauft aber nicht für 150 Euro ( siehe Horizon für die Hälfte) . Und die Avatar Sets sind auch hässlich. Gut der Baum . Aber der dürfte nicht mehr als 100 Euro kosten in meinen Augen . Dann mit Rabatt mal für 60 Euro hätte ich evtl. sogar überlegt . Aber so ? Nein, Danke .

    0
    0
  9. Ein Film der quasi nur von der Optik der Welt gelebt hat und genau auf das setzt Lego dann nicht (außer beim Baum, aber der ist viel zu klein). Beim Rest nur kleine unbedeutende Sidebuilds der Landschaft und Flora. Kann nur ein Fail werden,

    0
    0
  10. Die Sets sehen soweit ganz gut aus, aber ich gehöre nicht zur Zielgruppe. Ich hab kein Avatar Lego gebraucht, als der Film 2009 im Kino lief und 13 Jahre später, reizt mich diese Lizenz immer noch nicht, dafür fehlt Avatar einfach der popkulturelle Kultfaktor: Der Film kam, der Film ging, was blieb war lediglich der 3D-Hype.

    0
    0
  11. Ich finde Avatar super; es wäre aufgrund der vielfältigen Wesen und Szenerien eine Steilvorlage für großartige Sets. Im Stil eines UCS/MBS oder wie der Der legendäre Berg der Blumen und Früchte von Monkie Kid. Den Baum find ich ok aber zu nackt und teuer, auf die Insel mit Labor hatte ich gesetzt aber leider recht klein geraten.

    0
    0
  12. Avatar kenn ja kein Kind mehr, der Film ist schon so alt. Warum gibt es zu so ollen Kamellen immer noch neue Sets? Nur um die erwachsenen Sammler zu begeistern? Der Film war ja (persönliche Meinung) ja auch nicht der Oberbrüller.

    0
    0
  13. Puh, ich investiere am liebsten in Sets, die Kinder begeistern ( denn die zahlen mir dann in x Jahren meine Mondpreise :P)…
    Aber hier sehe ich das Spielpotenzial für Kinder und dass Kinder überhaupt dieses Set haben wollen (ab wie viel Jahren ist der Film eigentlich?) als nicht gegeben an. Eigentlich wollte ich gerne jedes 1x zurücklegen, damit ich irgendwann alle Avatar-Sets mein Eigen nennen kann, denn es sollen ja noch weitere kommen? Mal sehen, wie sich das entwickelt.
    Für mich definitiv ein min. -40% Kauf. Eventuell auch nur die Figuren…

    0
    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren