LEGO Architecture 2021: 21056 Taj Mahal erscheint im Juni

LEGO Architecture - 21056 Taj Mahal

Im Juni wird mit dem 21056 Taj Mahal ein weiteres LEGO Architecture Set erscheinen. Allen Anschein nach handelt es sich dabei auch um das einzige Set, das 2021 in der LEGO Architecture Reihe erscheinen wird. Dank The Brothers Brick gibt es nun auch schon Bilder der Verpackung des Sets, bevor es offiziell vorgestellt wurde. LEGO plane keinen Presserelease und man habe das Set schon für ein Review zur Verfügung gestellt bekommen.

Update: Nun liegen auch die offiziellen Bilder zum Architecture Set – 21056 Taj Mahal vor, welche wir hier im Artikel ergänzt haben.

https://www.youtube.com/watch?v=JtAeJzrRH8c

2008 erschien mit dem Creator Expert 10189 Taj Mahal bereits eine erste Version des Mausoleums in LEGO Form. Das aus 5922 Steinen bestehende Set war bis zur Veröffentlichung des 75192 Millennium Falcon 2017 das größte Set aller Zeiten – insgesamt also neun Jahre lang! Im Dezember veröffentlichte LEGO eine beinahe identische Neuauflage des Sets, das 10256 Taj Mahal, das allerdings einen Stein mehr als sein Vorgänger hat. Zwar gelten die beiden Sets aufgrund ihrer repetitiven Bauweise nicht gerade als Lieblinge der Fans, imposant anzuschauen sind die beiden Bauwerke aber allemal.

LEGO Architecture 2021: Es wird das 21056 Taj Mahal

Lange Zeit mussten die LEGO Architecture Fans auf ein Lebenszeichen der Themenwelt warten, doch nun können alle beruhigt aufatmen. Auch wenn LEGO Architecture, wie auch die LEGO Speed Champions, erst einmal nicht im LEGO Katalog 2021 auftauchte, die Serie wurde nicht eingestellt!

Das 21056 Taj Mahal ist die insgesamt dritte Umsetzung aus LEGO Steinen, die auf den Markt kommen wird. Preislich wird das ganze wohl bei 129,99 US-Dollar liegen. Wir gehen davon aus, dass das Set in Deutschland dementsprechend 129,99 Euro kosten wird. Insgesamt sind in dem Set 2022 Teile enthalten.

Das Modell ist 23 cm breit und tief und 20 cm hoch. Dabei wird es nicht auf einer Baseplate stehen. Vielmehr ist die Basis des Sets aus normalen LEGO Platten zusammengebaut. Natürlich sind auch die vier Minarette enthalten. Einige der Turmspitzen werden durch goldene und weiße LEGO Skistöcke dargestellt.

  • Set-Nummer: 21056
  • Thema: LEGO Architecture
  • Bezeichnung: Taj Mahal
  • Teilezahl: 2.022
  • Veröffentlichungsdatum: Juni 2021
  • UVP: 129,99 US-Dollar (129,99 Euro)

Was haltet ihr vom LEGO Architecture 21056 Taj Mahal? Seid ihr zufrieden damit oder hättet ihr euch lieber ein anderes Bauwerk für die Reihe gewünscht? Teilt uns eure Meinung gern in eueren Kommentaren mit!

13 Kommentare zu „LEGO Architecture 2021: 21056 Taj Mahal erscheint im Juni“

  1. Die Nummer vom ersten Taj Mahal war die 10189 (nicht 10289). 🙂

    Das eine Teil mehr beim 10256 ist der beigelegte Teiletrenner.

    Allen einen schönen Sonntag.

  2. Klassischer Fall von „Okay, aber langweilig.“ Ich hätte mir definitiv was anderes vorstellen könen und wenn’s schon das Taj Mahal sein muss, hätte man wenigstens ein Stück des Parks/ der Gärten drumrum mit abbilden können, um die Symmetrie aufzubrechen und die Proportionen ansprechender wirken zu lassen.

  3. Bernd der Brick

    Das neue Taj Mahal stelle ich mir deutlich angenehmer zu bauen vor. Es gefällt mir auch besser, als die beiden großen Modelle. Werde es aber nicht kaufen, da es nicht meine Zielgruppe ist.

  4. Da belebt LEGO die mittelpreisige Architecture-Reihe (das Kolosseum war ja over the top) und dann kommt die dritte Neuauflage vom Taj Mahal. Mal ehrlich: Hat für was anderes die Kreativität nicht gereicht? Da wäre doch soviel mehr drin gewesen. Wer soll das denn kaufen? Wer Taj Mahal-Fan ist, hat eine der beiden Vorgänger.

  5. Ich finde es gut und hoffe die machen weiter. Hier gäbe es noch weitere, meiner Meinung nach, interessante Objekte wie Schloss Neuschwanstein, den Kölner Dom und andere. Bevor wieder schon vorhandene Gebäude wiederholt werden, wie Emipre State Buildung, Weißes Haus.

  6. Ich mag die Architecture Reihe sehr, aber das Modell werde ich wohl auslassen. Erstens interessiert mich persönlich das Taj Mahal nicht wirklich, zum anderen finde ich für die Größe des Modells den Preis deutlich zu hoch. Selbst mit Rabatt wird es sich höchstens bei 100€ einpendeln. Die Freiheitsstatue oder das Empire State Building, mit nur unwesentlich weniger Teilen, war mit 99,99€ UVP deutlich günstiger. Im Straßenpreis waren die beiden Sets fast durchgehend um die 70€ zu bekommen. Manchmal sogar noch günstiger. Und beim Taj Mahal sieht es auch wieder nur nach ziemlich kleinen Steinen aus. Sorry, aber generell muss ich sagen das die Preise bei Lego aktuell nur eine Richtung zu kennen scheinen (siehe die neuen 4+ Sets).

  7. werde ich mir mit den üblichen arch-rabatten sicher schiessen, obwohl ich den grossen bruder mein eigen nenne. wirklich schade kommt sonst nix von der reihe 2021, wieso auch immer…zumindest mein gedlbeutel wird dies freuen.

    1. Lucky Bricks

      Dieses Set ist (vorerst) leider nur exklusiv bei LEGO erhältlich und wir können da nicht mit Rabatten helfen :/

  8. Klassiker für „auf die Lauer bei ebay-kleinanzeigen“ …

    kauft wer, lässt es einstauben und verkauft es mir dann für 40% des UVP.
    Mein White House für 40 Euro gefällt mir viel besser als das für 70 oder 100. Ebenso der Trafalgar Square, Freiheitsstatue, …

    Ich finde das neue schöner als das große alte … das ist echt eins der Modelle das ich glaube ich nicht noch einmal aufbauen möchte …

  9. Guten Abend! Ich mag wenn es nach steinen aussieht. Lego steinen. Es ist mir zu alles weg geleckt.. Also Noppen weg gefliest

  10. Supremedevil

    Ich mag es nicht. Wir haben das Ding bereits 2mal, wieso nun noch ein drittes Mal? Liebes Lego, baut doch mal etwas neues, es gibt so viele schöne und noch nicht gebaute Gebäude da draussen. So wird es einfach langweilig.

  11. Ich hätte mir definitiv ein oder auch mehrere andere Architecture-Sets gewünscht! Wird aber trotzdem gekauft, wenn’s in der Rabatt-Phase ist : ich sammle die Architecture-Reihe und habe auch das große Taj-Mahal (und ein paar kleinere Mocs) – da ist das neue Set dann für mich ein Muss. Ich hoffe, dass Lego noch ein paar gute andere Architecture-Ideen auf Lager hat

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top