LEGO Monkie Kid 80025 Sandy’s Power Loader Mech im Leser-Review

Ich selbst bin Fan der LEGO Monkie Kid Reihe und war überrascht, dass ich den LEGO Monkie Kid 80025 Sandy’s Power Loader Mech am 01. Juni im LEGO Store Düsseldorf stehen sah und auch kaufen konnte. Offenbar hatte man zwei der drei neuen Monkie Kid Sets zu früh in Regal gestellt. Wie wir jetzt wissen, sollen die Sets nämlich erst im nächsten Monat erscheinen. Welche Steine im Set absolut neu sind, werde ich euch nicht genau sagen können, da ich gerade erst zwei Jahren aus den Dark Ages raus bin. Vielleicht könnt ihr mir hier weiterhelfen.

LEGO Monkie Kid 80025 Sandy’s Power Loader Mech

Der Karton von 80025 Sandy’s Power Loader Mech ist stabil und designtechnisch typisch im Stil der anderen Monkie Kid Sets gestaltet worden: actionreich, um der Zielgruppe die Spielmöglichkeiten zu zeigen und mit einigen „Comic“- Elementen, wie auch an der Rückseite zusehen, auf der sich die Katze Mo mit einer Sonnenbrille präsentieren darf. Der Karton ist 38 cm x 26 cm x 7 cm groß.

  • Set-Nummer: 80025
  • Thema: LEGO Monkie Kid
  • Bezeichnung: Sandy’s Power Loader Mech
  • Teilezahl: 520
  • Figuren: 4
  • Veröffentlichungsdatum: 01. Juli 2021
  • Verfügbarkeit: LEGO
  • Empfohlenes Alter: 8+
  • UVP: 44,99 Euro

Die Figuren

Im LEGO Monkie Kid 80025 Sandy’s Power Loader Mech sind vier Charaktere enthalten, wovon aber lediglich zwei „richtige“ Minifiguren sind. Sandy hat seinen gewohnten Look und das empfinde ich nach der Vielzahl an Sets, in denen die BigFig enthalten ist, langsam echt schade. LEGO könnte ihn in einem anderen Look präsentieren, doch selbst in der Serie tut sich da weniger was. Zumindest die Katze Mo hat nun eine Sonnenbrille und ein Bodybag bekommen und das war wirklich erfrischend.

Syntax und Huntsman gibt es so auch schon in der Welle zuvor. Für Minifiguren-Liebhaber hat das Set also nur bezüglich der Katze etwas neues zu bieten. Eventuell ist ja das Torsozubehör bei Syntax neu, aber da bin ich mir nicht so sicher, ob das irgendwo bei der Marvel oder DC Reihe schon dabei war. Hier könnt ihr mir gerne in euern Kommentaren weiterhelfen.

Der Inhalt

Dann gehen wir mal zum Inhalt des LEGO Monkie Kid 80025 Sandy’s Power Loader Mech über. Beim Öffnen kommen euch direkt fünf Tüten entgegen und ein relativ kleiner Aufkleberbogen. Der Karton wurde recht gut ausgefüllt, das habe ich von LEGO und anderen Herstellern auch schon anders kennengelernt. Die Anleitung ist hier auch wieder foliert, ich selbst brauche das nicht. Auch wenn ich unsere Steine liebe, aber das reicht mir selbst an Plastik dann bei einem Set. 

Mein Fazit zum 80025 Sandy’s Power Loader Mech

Für mich ist der LEGO Monkie Kid 80025 Sandy’s Power Loader Mech ein kleines nettes Set, auch wenn es 45 Euro gekostet hat und ich es nur spontan mitnahm. Der Kauf des Sets hat sich für mich als Fan, der nicht zur eigentlichen Zielgruppe gehört, schon gelohnt. Man bekommt wieder mal ein Set, womit auch zwei Leute spielen könnten, auch wenn mir der, der den kleinen Spinnen Mech bekommt, etwas leid tut. Der kann ja nur gegen Sandys Power Loader abstinken! Der hingegen sieht ganz cool aus, die Sticker sind für mich hier gut vertretbar.

Als Ninjago Fan kenne ich das und habe mich daran gewöhnt. Was mich aber wirklich stört, ist, dass das Gewicht vom linken (Greif-)Arm von 80025 Sandy’s Power Loader Mech wohl zu schwer ist, denn dieser kippt je nachdem wie Ihr diesen Arm drapiert. Ich glaube aber beim Spielen würde das weniger stören. Da greift man ja eh am Körper zu.

Charmant finde ich die kleinen Details: ob es der Sticker an der Kiste ist oder alles um Mo, ob es die Aufkleber, die in Verbindung mit der Katze sind, oder das er wieder ein kleines Plätzchen bekommt. Beim Aufbau dachte ich direkt an die Vidiyo Reihe und der neue Print ist einfach perfekt dazu.

Mein Fazit zu der neuen Welle

Für mich, der sich auch mit dem Monkie Kid Anime anfreunden kann und diesen neben dem Bauen auch des öfteren nochmals anschaut, ist das Set ein kleines Muss gewesen. Die Welle ist mit den drei bekannten Sets sehr klein, aber bei der neuen Season war der 80025 Sandy’s Power Loader Mech, 80026 Pigsy’s Noodle Tank, sowie der 80028 Bone Demon bei den Fans recht beliebt und dann macht LEGO halt genau das als Set.

Da kommt fix die Geldbörse zum Einsatz. Nur beim Bone Demon sieht man zur Serie einen größeren Unterschied, aber baumäßig ist da wohl nicht so viel drin gewesen. Die „Spinnenbeinchen“ sind besonders dürr geraten, das sieht im Anime einfach imposanter aus.

PROMOBRICKS-Leser Patrick

Wie gefällt euch der neue LEGO Monkie Kid 80025 Sandy’s Power Loader Mech? Habt ihr schon andere Sets der Reihe gekauft oder lässt euch LEGO Monkie Kid aufgrund des größtenteils fehlenden Marketings kalt? Teilt uns eure Meinung in euren Kommentaren mit!

Möchtest auch du ein Leser-Review für PROMOBRICKS schreiben? Dann kontaktiere uns doch einfach über das Kontakt-Formular!

4 Kommentare zu „LEGO Monkie Kid 80025 Sandy’s Power Loader Mech im Leser-Review“

  1. Danke, für die Veröffentlichung! Werde mir auch sicherlich am ersten Juli das letzte Set der Reihe kaufen. Bin eh ein MK Fan, auch wenn ich mir nicht alles hole und lieber noch ein, zwei richtige Gebäude sehen mag. ^^

  2. Wenn das ein kleinerer Aufklebebogen ist,wie schaut dann ein größerer aus? Irgendwie habe ich bei MK das Gefühl das alles schon einmal da war. Noch ein Mech, wie aufregend.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top