Im Rahmen einer Pressekonferenz im LEGO House in Billund hat der dänische Spielwarenhersteller heute Morgen den LEGO Technic Bugatti Chiron (42083) offiziell vorgestellt. Der Luxus-Sportwagen besteht aus insgesamt 3.599 Teilen und kostet in Deutschland 369,99 Euro. Das Set ist ab dem 1. Juni 2018 in allen LEGO Brand Stores sowie im LEGO Online-Shop erhältlich.

Im freien Handel darf der LEGO Technic Bugatti Chiron erst ab August verkauft werden.

7 KOMMENTARE

  1. Warum sind die Farbtöne so hell geworden? Diese haben doch fast nichts mit dem Vorbild des Presse-Events gemein.

  2. Herzlichen Glückwunsch Lego… Marketing habt ihr ja drauf… ihr Füchse! So ein bromborium und dann kommt DAS dabei heraus? Tut mir ja wirklich leid… bin ja echt Autofreund und irgendwo Legofan, aber dieses „Model“ wirkt wie ein großer teurer Klotz in komischen Farben, und für den Preis von fast 400€ bekommt man dann noch 26 Aufkleber dazu, wo man sich ja fast selbst beejakuliert hat bei der Vorstellung des Models und den ganzen Hype den man drumherum aufgebaut hat.

    Lego Store Leipzig hat ihn… mehr als genügend meinte der Verkäufer. Hab ihn auch aufgebaut gesehen… wirklich kantig und klobig bis zum geht nicht mehr. Da war der Porsche einfach irgendwie näher am Original und da hätte man bestimmt noch die ein oder andere Lösung finden können und auch müssen.

    Mir tun jetzt schon wieder alle leid die Lego sinnlos das Geld in den Rachen werfen oder gar den Resellern welche die Dinger für teuer Geld weiterverkaufen. Selten ist da mal gar nix dran. Schön auch nicht. Die einzige Besonderheit: ein großes teures Legomodell mit Lizenz eines Autoherstellers. Ui! Ich sag mal spätestens zu Weihnachten geht der bei Kaufhof, real oder wie sie alle heißen für 200€ über die Theke. Mehr ist er auch nicht Wert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.