Überraschung auf der 88. Internationalen Motor Show (GIMS) in Genf. Auf dem Stand von Bugatti gibt es ein Display mit dem LEGO Technic Bugatti Chiron (42083). Zu sehen sind neben den vier Reifen das Lenkrad sowie ein paar Technic-Elemente des Super-Sportwagens.

Release schon im Mai?

Was allerdings ein wenig überrascht, ist die Ankündigung, dass der Bugatti Chiron bereits im Mai direkt bei LEGO erhältlich sein soll. Auf der LEGO Technic Webseite ist bislang noch zu lesen, dass das Set Anfang Juni in die Brand Stores kommen wird, ab August dann in den freien Handel. Eine Erklärung für die verschiedenen Termine wäre ein früherer Verkauf an LEGO VIP-Karteninhaber („Early Access“).


18 KOMMENTARE

  1. Danke für die Infos. Aber wollen die die User vera…. oder will man nur die Leute anheizen, um dann den hohen Preis gut durch zu bekommen? Aber wir haben ja auch bald Ostern, vielleicht lässt man dann Bilder wie Ostereier suchen. 🙁

  2. Erstaunlich was Lego mittlerweile für einen Stellenwert hat. Der Arocs Stand beim Mercedes-Händler in den Vitrinen, der Porsche wurde parallel zum echten herausgebracht und die vier Reifen bekommen das Zentrum des Bugattischaukastens. Alle Achtung. Bin gespannt auf die ersten Bilder die dann jetzt wohl bald kommen werden.

  3. Jo, also langsam wird es Zeit für Bilder… Der ganze „Lego bastelt sich nen Hype Mist“ geht langsam auf den Wecker…

    • Geht auf den Wecker? Schaue hier einfach nicht alle 1-2 Tage rein. Der normale LEGO Fan bekommt halt nur alle paar Wochen etwas mit und dafür ist es doch nett. Oder mache es wie früher und schaue Dir nur die Kataloge von LEGO an.

  4. Jetzt macht man wochenlang die Leute wuschig und dann kann wieder keiner bestellt/gekauft werden. Und der release Termin, Mai, Juni, August, man weiß es nicht. Womöglich noch ein Exklusiv-Vorverkauf für die Besitzer der schwarzen VIP Karte? Na danke!

  5. Also ich habe mittlerweile gelernt meine Sets erst nach einem Jahr nach dem Release zu kaufen.als Normalverdiener ist es mir lieber etwas zu warten und dann mit 20-30% günstiger einzukaufen.Wollte mir auch Big Ben damals kaufen und jetzt hab ich statt 219€ bei Kaufhof 159€ bezahlt.70€ gespart.Andererseits bin ich auch froh das es genug Käufer gibt die keine Geduld haben und den UVP bezahlen…Sonst wäre Lego bestimmt schon pleite

  6. Ich habe eine schwarze Karte 🙂
    Der Falcon war das erste Set das ich ohne Figuren wieder zu LVP verkaufen konnte.
    Ist manchmal schon bitter was die Sets ohne Figuren noch Wert sind. Na ja jetzt lass ich mich mal überraschen ob es on Top noch was für die schwarze Karte gibt. Eine Exclusive Star Wars Minifigur die ich dann nicht für viel Geld bei Bricklink oder Ebay kaufen muss wäre klasse.

  7. Prominent platziert von Lego. Ein befreundeter Händler, der den Chiron in Nürnberg auf der Messe sah, meinte die Farbe(n) sei blau / grau – also wohl so wie das Modell auf dem ersten Bild oben links

  8. vier Reifen,ein paar Kleinteile und ein Lenkrad.Ich lach mich kaputt.Was kommt als nächstes,die Motorhaube oder was.Das ist ein Meisterstück von Lego.

  9. In Nürnberg nichts, in New York nichts und jetzt in Genf nichts…
    Welche große Messe kommt denn jetzt noch, sodas man den Chiron würdig vorstellen kann???

  10. Ich frag mich warum Ihr Euch über jeden Release aufregt der von LEGO angeheizt wird. Ich mein die haben dafür ne extra Abteilung die nur dies macht. Ist immer die gleiche Prozedur und immer wieder fallen die Gleichen drauf rein und regen sich auf. Da kann ich nur mit den Schultern zucken.
    Mai, Juni, August, mir egal wenn der Preis irgendwann stimmt wird er gekauft, warum darüberaufregen??!!

  11. vileicht kommt ja nächstes jahr ein lamborghini raus das währe geil den ich habe schonmal in einem aventador gesessen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here