LEGO 40333 Star Wars Battle of Hoth: Ab 18.09. wieder als GWP verfügbar

LEGO 40333 Star Wars Battle of Hoth: Ab 18.09. wieder als GWP verfügbar (Daniel Haedicke) - 1

Update: Die Gratis-Beigabe wird es vom 18. September bis 03. Oktober 2019 auf alle LEGO Star Wars Einkäufe ab 75 Euro wieder dazu geben.

Offizielle Bedingungen zur Zugabe:

Das Angebot für ein kostenloses exklusives LEGO® Die Schlacht um Hoth™ Mikromodell (40333) ist gültig vom 18.09.2019 bis 03.10.2019 oder solange der Vorrat reicht für Einkäufe, die online über LEGO.com, in den LEGO Stores und telefonisch über den LEGO Katalog getätigt werden. Infrage kommende Einkäufe (nur LEGO Star Wars™ Artikel) müssen einen Mindestwert von 75 € besitzen. Das Angebot ist nicht gültig für Einkäufe aus dem Bereich „Steine & Teile“. Ein Set pro Haushalt. Das Angebot kann nicht auf zurückliegende Bestellungen angewendet werden. Falls die gekauften LEGO Artikel, die den Käufer zum Erhalt des Geschenks berechtigten, zum Zweck einer Rückerstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden, muss das Geschenk zusammen mit den entsprechenden LEGO Artikeln zurückgegeben werden. Es kann nicht käuflich erworben oder gegen andere Artikel oder den Warenwert eingetauscht werden. Das Angebot ist nicht gültig in den LEGOLAND® Parks, in den LEGOLAND Discovery Centern oder in zertifizierten LEGO Stores. Die LEGO Gruppe behält sich das Recht vor, das Angebot ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zurückzunehmen.


Wie schon öfters in letzter Zeit, lässt LEGO seine alten Gratis-Beigaben (Gift with Purchase – GWP) wieder aufleben, in dem sie diese entweder für einen regulären Verkaufspreis in die Store-Regale stellen, oder die Beigabe kommt einfach zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Sammler rümpfen die Nase – all diejenigen, die die Chance verpasst haben freuen sich.

Laut unseren Informationen soll es nun bereits ab morgen, dem 18.09.2019, zur Neuauflage des GWP LEGO Star Wars 40333 Battle of Hoth kommen – vermutlich als Beigabe zum neuen LEGO Star Wars 75252 Imperial Star Destroyers. Damit würde neben den doppelten VIP-Punkten noch ein weiterer Anreiz geschaffen das UCS-Set direkt am Anfang bei LEGO zu kaufen.

LEGO 40333 Star Wars Battle of Hoth: Ab 18.09. wieder als GWP verfügbar (Daniel Haedicke) - 3Etwas überraschend kommt es schon, da eigentlich alle auf das nächste GWP Anfang Oktober gewartet haben – dem LEGO Star Wars 40362 Battle of Endor. Aber was meint ihr dazu, dass es das Set nochmals geben wird?!

Stamm-Autor
  1. Ich glaube ja fast, das im Mai noch zu viele übrig geblieben sind und wenn es als gwp kommt ist es ja OK. So lange es nicht frei verkäuflich ist.

    1. Hmm… also… da fällt mir jetzt gar nichts ein.

      Doch: Generös ablehnen, wenn man es als Gratis-Beigabe bekommt. Mit einem nonchalanten Winken und der Aussage ‚Hab ich schon‘.

  2. Ist trotzdem billiger auf Rabatte zu warten und wenn man das Bonus Set wirklich haben möchte dieses dann einzeln bei Ebay zu kaufen. Außerdem möchte ich grundsätzlich Legos Preispolitik nicht unterstützen. Deswegen wäre es wichtig, wenn der ISD zumindest in der Startphase kein großer Erfolg wird. Sonst fühlt sich Lego nur noch mehr bestätigt, dass die „Idioten“ da draußen alles bezahlen…

  3. Ich verstehe einfach nicht warum Lego solche GWP nicht einfach im Online-Store zum Kauf anbietet. Zumindest nach einiger Zeit, nach der Angebotsauktion (sofern noch welche da sind). Dann hätte jeder die Chance das Set zum „fairen“ Preis zu bekommen und müßte es nicht auf Ebay zu überhöhten Preisen kaufen.
    Leider kann man nicht jedes mal für 70 oder 80 Euro einkaufen nur um ein besonderes Set zu bekommen und die Preise bei eBay sind ja teilweise mehr als überzogen.

    1. Na weil dann ja viele nicht mehr den überteuerten Kram zum UVP kaufen würden, um das GWP zu bekommen, sondern warten und hoffen würden, dass das Set nochmal normal verkauft wird. Das würde solchen Aktionen doch komplett den Sinn nehmen!
      Selbst wenn man beim Battle of Hoth die 35-40 Euro, die bei Ebay aufgerufen werden, bezahlt, ist es mit guten Rabatten trotzdem möglich im normalen Handel besser wegzukommen. Für die Slave One habe ich z.B. bei Amazon 73 Euro bezahlt und dann müsste man das Hoth Set noch UNBEDINGT haben wollen!

    2. Wenn man nicht jedes mal für 70-80 einkaufen kann, um diese Sonderzugaben zu erhalten, dann braucht man aber auch nicht über „Ungerechtigkeit“ zu jammern.

      Schließlich wird niemand gezwungen diese Sonderzugaben zu SAMMLERpreisen auf dem Zweitmarkt kaufen. Und zum Überleben braucht man so ein Legoset auch nicht.

      Verstehe dieses realitätsferne Gequengel bei Erwachsenen einfach nicht.

      Angebot und Nachfrage. Ganz einfach.

      Wobei das ja eigentlich ganz einfach zu lösen ist: man nutzt einfach den Markt für sich…sprich man kauft zwei Sets, erhält zweimal das Zusatzset und vertickt eins weiter. Aber das erfordert ja eine gewisse Eigeninitiative…nee, lieber jammern.

      1. Hallo,
        was du schreibst ist Unsinn – man kann pro Haushalt nur einmal das „Geschenk“ bekommen. Es geht hier also nicht um mangelnde Initiative – viel mehr geht es gerade bei dem von dir beschriebenen Szenario (eins auf die Kante um dann später gewinnbringend zu verkaufen) genau darum dass diese Re-Re-Releases einen faden Beigeschmack bei Early Adoptern (Früh bzw. Erstkäufern) haben:

        Der Anreiz überhaupt etwas direkt bei LEGO online zu kaufen ist das GWP – eben weil es eine Exklusivität und Limitierung hat, jetzt mal von eventuellen Verkaufsgedanken ganz abgesehen. Wenn dann später das Set ein zweites Mal in den Markt geworfen wird verliert das Ganze an Exklusivität und Limitierung. Und gerade das ist für Leute wie mich in gewisser Weise genau das Kaufargument: „Wir haben hier was super tolles, aber nur solange der Vorrat reicht.“ Kaum ist die Kohle fort, alle GWP weg und man als Sammler eigentlich glücklich kommt dann LEGO um die Ecke und haut nochmal eine Ladung auf den Tisch. Wenn Sie das dann auch noch verkloppen ist es natürlich noch schlimmer! Da wird man halt irgendwie das Gefühl nicht los dass man hier gemolken werden soll, aber mit jammern hat das wenig zu tun, das ist schon berechtigte Kritik!

  4. Ich finde Battle of Endor klasse. Nachdem ich von dem Set erfuhr, bereute ich es Battle of Hoth nicht zu besitzen. Als Sammler möchte man dann ja doch beide haben^^
    Insofern freue ich mich nun über das Angebot.

  5. Ich finde es problematisch, so ein kleines Set zum Destroyer dazuzugeben. Ich meine, wenn ich mit meinen zwei bis drei Star Destroyer-Sets auf den Armen aus dem Laden wanke, dann fallen diese kleinen Boxen doch schnell von ganz oben runter und bekommen Dellen auf dem Weg zu meinem SUV?! Was denkt sich Lego dabei? Wie soll ich die dann noch weiterverkaufen? Echt jetzt.

  6. Hab das set erst vor 2 wochen auf ebay für 30€ gekauft, weil ich auch das Endor diorama so gut finde, das ich dies daneben stellen wollte… shit happens, dann hab ich halt zwei – eins zum aufbauen u das andere kommt in den keller

  7. Mal ein wenig Off-Topic aber doch Star Wars:

    Habe gerade gesehen, dass Smyth Toys den Millenium Falcon wieder um 649,99€ im Angebot hat 😉
    Gibt ja vielleicht wen der sich den noch holen will

    Lg an alle

  8. Glaubt ihr, dass es möglich sein wird am 04 Oktober das Endor UND noch das Hoth Gratisset zusammen zu bekommen oder zwischen beiden zu wählen? Ich weiß es klingt gierig, aber momentan interessiert mich bei Lego Star Wars nichts und das Endor Set finde ich so mittel.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.