LEGO 21226 Art Project – Create Together: Erstes LEGO Mosaik für Kinder

Auf der britischen Amazon-Seite wurde heute mit dem LEGO 21226 Art Project – Create Together ein erstes LEGO Mosaik speziell für Kinder und jüngere Baumeister enthüllt. Deutlich wird das vor allem an der Altersempfehlung, die nicht wie sonst bei 18+, sondern in diesem Falle bei 7+ liegt. Auch die Motive haben ein eher kindlicheres Thema, wie zum Beispiel Dinosaurier oder Einhörner. Von den LEGO Mosaiken ist man normalerweise etwas anderes gewöhnt. Wie es auch schon beim diesjährigen Winter Village Set 10293 Santa’s Visit der Fall war, wird auch bei diesem Set auf der Verpackung dafür geworben, in einer Gruppe daran zu bauen. Laut LEGO eignet sich das Set dafür von ein bis neun Fans gebaut zu werden.

LEGO 21226 Art Project – Create Together

Das neue LEGO 21226 Art Project – Create Together Mosaik besteht aus insgesamt 4138 Teilen und wird wie üblich 119,99 Euro kosten. Erscheinen wird das Set wohl schon am 01. November. Minifiguren sind in dem Set nicht enthalten. Insgesamt liegen Anleitungen für 37 Motive bei. 36 davon entfallen auf kleinere Motive in der Größe 16×16 Noppen, wovon dann schließlich neun zu einem größeren Bild zusammengefügt werden können.

  • Set-Nummer: 21226
  • Thema: LEGO Art
  • Bezeichnung: Art Project – Create Together
  • Teilezahl: 4138
  • Figuren: –
  • Veröffentlichungsdatum: 01. November 2021
  • Verfügbarkeit: LEGO
  • Empfohlenes Alter: 7+
  • UVP: 119,99 Euro

Mit Hilfe einer Anleitung kann aber auch das Porträt eines klassischen LEGO Space Astronauten auf einer Größe von 48×48 Noppen gebaut werden. Somit ist das Set für den ein oder anderen AFOL dann vielleicht doch nicht ganz uninteressant. Natürlich könnt ihr mit den enthaltenen Steinen aber auch ganz eigene Motive entwerfen und euch ausprobieren.

Wie gefällt euch das LEGO 21226 Art Project – Create Together? Ist es aufgrund der LEGO Space Minifigur auch etwas für euch AFOLs oder bleibt ihr lieber bei den 18+ Mosaiken? Denkt ihr, wir werden in Zukunft mehr solcher Sets sehen? Teilt uns eure Meinung in euren Kommentaren mit!

9 Kommentare zu „LEGO 21226 Art Project – Create Together: Erstes LEGO Mosaik für Kinder“

  1. Ich muss zugeben, mein erster Gedanke war: „meh… braucht keiner“… gefolgt von „viel zu teuer!“
    Aber ein bisschen cool finde ich es doch. Ist die Frage, ob man an die 1×1 runden Steine in der Menge, für die man hier ja hauptsächlich bezahlt anders günstiger bekommt.

    An und für sich eigentlich doch eine ganz coole Idee. Auch wenn es jetzt nicht wirklich „neu“ ist.
    Aber nach einem Preisvergleich werde ich mal überlegen. Weniger wegen der vorgegebenen Motive – bis auf den Astronauten – sondern eher um dann vielleicht eben selbst welche zu machen. Sicherlich werden viele Leute Redbeard oder sonstige motive verewigen 😉

    1. Das kommt drauf an. Ich habe mir die Beatles und Mickey geholt und mir eigene Mosaics erstellt. Ich war froh um die 1×1 Round Tiles, die schon dabei waren. Wenn man bei BL gewisse Farben in hohen Stückzahlen sucht, zahlt man schnell 4 Ct/Stk.

      Die Rahmenteile kosten alleine glaub ich auch über 30 Euro.

      In diesem Set sind wohl rund 4000 Tiles drin, gerechnet zu einem Schnitt von 2 Cent, sind wir schon bei 80 Euro, für die man das Set mit üblichen Rabatten wohl bekommen wird.

    2. keine Chance original Lego Teile sind bei BL deutlich teurer als wenn du das Set kaufst.
      Die Mosaik Teile haben schon ein recht günstiges POV.
      Ich sehe da nur keinen Sinn darin mir sowas an die Wand zu hängen.
      Aber das ist mein persönlicher Geschmack.

  2. Da denk ich mir, brauche ich nicht, wollte den Artikel eigentlich ignorieren, war dann doch neugierig und sehe den Astronauten. Oh Mann, jetzt muss ich wieder fünfmal überlegen, ob man da zuschlagen sollte.

  3. Also der Spaceman würde mir schon zusagen, aber in meinem LEGO/Klemmbaustein Zimmer dreht sich zu gefühlt 90% um Asia Themen. Da passt er einfach net rein… Ich hoffe mal es gibt genug Abnehmer dafür, sodass die Art Reihe fortgesetzt wird!^^

  4. Ich finde alle diese Mosaike optisch grenzwertig. Diese anzuschauen ist anstrengend, da die Farben schwimmen, sich optisch nicht klar voneinander abheben oder begrenzen und dann noch der Preis.

  5. Grundsätzlich finde ich diese Mosaik-Idee (wie auch schon bei der großen Weltkarte) sehr spannend und witzig für Kinder. Wenn diese kreativ sind, können sie unendlich viele tolle Motive zusammenbasteln. Die Frage ist nur, ob man dafür so viel Geld ausgeben muss. Da gibt es am Markt vielleicht günstigere Alternativen für Mosaike, hab jetzt aber nicht recherchiert.
    Den Spaceman finde ich allerdings schon recht kultig. Nur wie gesagt: Der Preis… Da stehen bei mir solche Sets wie der weiße Porsche, der Fiat, Pickup Truck oder Winter Village Sets eher auf der Einkaufsliste als ein Mosaik.

  6. 120€ für ein Mosaik für Kinder scheint mir doch etwas teuer zu sein. Früher die Mosaiksets waren doch wesentlich billiger und hatten 1×1 Steine statt 1×1 Platten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top