Das Jahr neigt so sich langsam aber sicher dem Ende zu. Ich habe mir in den vergangenen Tagen und Wochen ein paar Gedanken über die Entwicklung von Promobricks gemacht. In diesem Zusammenhang habe ich mir die Server-Statistiken einmal genauer angeschaut und festgestellt, dass knapp jeder vierte Besucher der Seite aus dem Ausland kommt. Zum Vergleich: Vor einem halben Jahr lag die Quote noch bei 20 Prozent. Die Steigerung lässt sich meiner Meinung nach unter anderem damit begründen, dass ich mit Promobricks verstärkt in den sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, YouTube, …) unterwegs bin. Hinzu kommt, dass ich im Laufe des Jahres schon einige exklusive Themen veröffentlicht habe, die von englischsprachigen LEGO® Fanseiten/Foren aufgegriffen und verlinkt/zitiert wurden.

Um zum Punkt zu kommen: Ab sofort werde ich einige ausgewählte Artikel, die auch für AFOL aus anderen Ländern von Interesse sind, zusätzlich in Englisch veröffentlichen. Dies wird insbesondere Anfang nächsten Jahres bei meinem Besuch der Spielwarenmesse 2015 in Nürnberg zum Tragen kommen. Darüber hinaus werden künftig alle Artikel, die das Sammeln von Promobricks beinhalten, sowohl in Deutsch als auch in Englisch erscheinen. Als konsequenten Schritt übersetze ich derzeit den gesamten Promobricks Katalog. Dieser Bereich, das eigentliche Herzstück dieses Blogs, wird in Kürze dann nur noch in englischer Sprache verfügbar sein.

TEILEN

Familienvater, Apple Nerd & LEGO Fan. 44 Jahre alt, im richtigen Leben Journalist & Presse- und Öffentlichkeitsarbeiter, zudem Gründer von PROMOBRICKS.DE.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here