Holt eure Teetassen heraus! Das 76396 Hogwarts Moment: Wahrsageunterricht Set in Review

LEGO Harry Potter Hogwarts Moment Wahrsageunterricht

Der Wahrsageunterricht bei Professor Trelawney ist nun auch ein LEGO Set geworden. Der 76396 Hogwarts Moment: Wahrsageunterricht ist eines der vier neuen LEGO Harry Potter Sets, die am 1. März 2022 veröffentlicht wurden. Das Wahrsageunterricht Set kostet wie die anderen LEGO Harry Potter Büchersets 29,99 Euro. Nachdem wir euch bereits den Verteidigungsunterricht vorgestellt haben, reisen wir nun erneut nach Hogwarts und lesen uns genauer in das Thema Wahrsagen ein.

Fakten zum Set

  • Set-Nummer: 76396
  • Thema: Harry Potter
  • Bezeichnung: Hogwarts Moment: Wahrsageunterricht
  • Teilezahl: 297
  • Figuren: Harry Potter, Parvati Patil und Professor Trelawney
  • Veröffentlichungsdatum: 01. März 2022
  • Verfügbarkeit: LEGO
  • Empfohlenes Alter: 8+
  • UVP: 29,99 Euro

Filmszene: Wahrsageunterricht mit Professor Trelawney

Das Set 76396 Hogwarts Moment: Wahrsageunterricht findet seinen Ursprung im dritten Harry Potter Teil – Harry Potter und der gefangene von Askaban. Besonders in Erinnerung bleibt diese Szene, da die Schüler sehr gelangweilt sind von diesem Unterrichtsfach, ganz im Gegensatz zu der exzentrischen Professorin Trelawney, die den Schülern die Inhalte des Divinationskurses vorstellt. Und natürlich, weil Harry Potter einmal wieder im Mittelpunkt des Geschehens steht. Während Ron Wesley vergeblich versucht, Harrys Zukunft aus einer Tasse zu lesen, sieht die Professorin ein Omen des Todes, nämlich den Grimm.

Für alle die sich nicht mehr so ganz an den Wahrsageunterricht erinnern können, schaut euch gerne den kurzen Ausschnitt des Films noch einmal an. So könnt ihr euch auch gleich auf den Wahrsageunterricht einstimmen.

Inhalt des Sets

Das Set 76396 Hogwarts Moment: Wahrsageunterricht kommt ebenso wie die anderen Büchersets in einer 36 x 19 x 6 cm großen Box. Die Vorderseite zeigt das zusammengebaute Bücherset, die Rückseite den geöffneten und damit bespielbaren Unterrichtsraum. Auf der Seite des Kartons sind die drei im Set erhältlichen Minifiguren von Professor Trelawney, Harry Potter und Parvati Patil.

In dem Set sind zwei Tüten mit insgesamt 297 Bausteinen erhalten. Die beiden lilafarbenden Wände und eine 2 x 16 Noppen Platte befinden sich ebenso mit im Karton, wie auch ein Stickerbogen mit sechs Aufklebern und die Bauanleitung.

Aufbau des Sets

Und dann kann es auch schon losgehen mit dem Zusammenbauen. In der ersten Tüte befinden sich neben den Bausteinen für die Schritte 01-29 auch die Teile der Minifiguren für Professor Trelawney und Harry Potter. Beide Minifiguren besitzen einen Wendekopf, damit zwei unterschiedliche Mimiken der der beiden Charaktere dargestellt werden kann.

Dann geht es an den Zusammenbau des Buches bzw. des Unterrichtsraumes. Die beiden lila Wände werden von innen mit insgesamt vier Stickern beklebt, um die großen Fenster mit den schweren Vorhängen, sowie die Regale voller Tassen nachzuahmen. Von außen ist das Buch bereits bedruckt, dort werden lediglich gelbe Buchecken, sowie ein Aufkleber mit einer Wahrsagekugel als Siegel an das Buch angebracht.

Die freistehenden Objekte im Raum werden zusammengebaut, dazu gehören neben Professor Trelawneys großem Sessel, auch ein Couchtisch mit einer Wahrsagekugel, ein kleines Lehrbuch, zwei Stühle und ein runder Tisch mit einer Teekanne.

Dann ist auch schon die Hälfte geschafft und es geht an die zweite Tüte. Diese beinhaltet alle Bauteile für Schritt 30-77. Als erstes wird die dritte Minifigur zusammengebaut. Das ist die von Parvati Patil. Falls ihr euch nun an die Szene sehr genau erinnern könnt oder diese gerade eben noch mal geschaut habt, wird euch aufgefallen sein, dass Parvati gar nicht in der Szene des Wahrsagenunterrichtes gezeigt wird.

Warum hat dann ausgerechnet sie eine Minifigur erhalten und nicht jemand anders, der für die Filmszene wichtiger erscheint? Das liegt daran, dass Parvati zwar für diese spezielle Stunde nicht von starker Bedeutung ist und die Szene mit ihr herausgeschnitten worden ist. Sie ist aber die einzige Schülerin, neben Lavender Brown, die wirklich Interesse an dem Wahrsageunterricht hat. Denn während alle vor Langeweile in dem Kurs fast einschlafen, blüht Parvati zwischen Astrologie, Numerologie und Tassiologie richtig auf.

Dann erfolgt der Aufbau des inneren Raums. Dafür werden zwei zusammenklappbare Wände mit großen Bögen und Imitationen von Fenstern und Vorhängen erbaut. Diese werden an der Bücherrückwand angebracht. Der Wahrsageunterrichtsraum ist damit komplett fertig.

Wenn die inneren Wände nun zusammengeklappt und die freistehenden Objekte mit eingebaut werden, kann das Buch zusammengeschlagen und ins Regal gestellt werden. Damit hat ein weiteres Buch der Harry Potter Hogwarts Moment Kollektion sein Platz im Regal gefunden.

Persönliches Fazit

Die Auswahl der Filmszene finde ich super. Vor allem weil der Wahrsagekurs mit der bizarren Sybill Trelawney wahrscheinlich auch mein Lieblingsunterricht gewesen wäre, wenn Hogwarts damals nicht meinen Brief verbummelt hätte… Ich bin ein absoluter Fan der LEGO Harry Potter Bücher. Die Sets finde ich absolut super. Es macht Spaß sie zu bespielen, genauso sehen sie aber auch einfach super als zusammengeklapptes Displaymodell aus. Meine kleine Kollektion ist damit fast vollständig. Für den Preis und für alle Nicht-Muggle-/ LEGO-Fans ein absolutes Must-have!

Was sagt ihr zum 76396 Hogwarts Moment: Wahrsageunterricht? Werdet ihr euch das Set kaufen oder habt ihr es vielleicht schon in eurer Sammlung? Wie findet ihr es? Teilt uns eure Meinung gern in euren Kommentaren mit!

5 Kommentare zu „Holt eure Teetassen heraus! Das 76396 Hogwarts Moment: Wahrsageunterricht Set in Review“

  1. Schwarzer Falke

    Ich mag die kleinen Sets, auch wenn sie natürlich stark von ihren Stickern leben. Aber gerade da sie so klein sind, und man mit 3 Minifiguren für um die 20€ doch einen guten Spielwert bekommt – oder halt Dekowert, je nachdem 😉 – eignen die Sets sich auch hervorragend als Geschenk.
    Der Wahrsagenunterricht ist mMn nach das bisher schwächste Set der Reihe. Gerade die Bögen an der Seite wirken auf mich jetzt nicht so gut – klar erkennt man, dass es die Fenster mit ihren Vorhängen sein sollen aber es wirkt doch sehr kantig und leer. Zumal ich keine Ahnung habe, was z.B. das braune Ding darstellen soll.
    Bei den Figuren hätte ich mir natürlich gewünscht, dass nicht wieder Harry dabei ist – aber natürlich ist er für die Szene der wichtigste Charakter – wahrscheinlich können wir froh sein, dass nicht noch Ron als zweite Figur mit dabei ist. ;).

    1. Schwarzer Falke

      3 Stück sind immerhin dabei. Und der Charakteristische Turm ist halt über Sticker gelöst – zugegeben stelle ich es mir da auch schwierig vor, den aus Tassen zu bauen – vor allem in einem Set was halt ein festes Budget hat – ich hätte mir aber auch gewünscht, wenn man wenigstens das kleine Beistellregal Richtig baut und dort Tasse und Kanne reinstellt…

  2. Eventuell habe ich es überlesen, aber der Druck auf der ‚Buchfliese‘ ist neu, oder? Auf jeden Fall ist der ziemlich cool und ein kleines Highlight dieses Sets, wie ich finde.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Consent Management Platform von Real Cookie Banner