Noch bis zum 31. Oktober 2016 heißt es in beiden deutschen LEGOLAND® Discovery Centren in Berlin und Oberhausen Süßes oder Saures. Nicht nur bei Halloween kommen insbesondere die kleinen Besucher im Alter von drei bis zehn Jahren auf ihre Kosten. Im Rahmen der Aktionswochen seit Anfang Oktober gibt es spannende Gruselgeschichten, originelle Kostümwettbewerbe sowie eine unermüdliche Jagd auf Geister und Monster im ganzen LEGOLAND® Discovery Centre.

Spannend hört sich auch die Gruselecke für die mutigen Besucher an: Hier können Untote wieder zum Leben erweckt werden. Und wer dann immer noch nicht genug von den gruseligen LEGO® Gestalten hat, der kann im Modellbau-Workshop sein eigenes Halloween-Modell bauen.

Ich freue mich ganz besonders auf den neuen und exklusiven Halloween-Sammelstein, der in der Fabrik auf die Kinder wartet 😉

8 KOMMENTARE

  1. Hallo,
    ich war letzten Donnerstag dort, und so weit ich informiert bin gibt es den Lego Halloween Fabrikstein in Oberhausen nicht mehr. Mein Sohn hat dennoch im gruseligen Trubel viel Spaß gehabt.

    • Hi Chris,
      ich war gestern in Oberhausen mit der Familie. In der Fabrik verteilt wurde der Star Wars Stein vom Sommer, auf Nachfrage gab es dann auch den Halloween-Stein. Den Kindern war es egal, mir als Sammler nicht 🙂

      • Hi Michael,
        Wahrscheinlich war ich mit meinem Nachfragen nicht energisch genug, so dass ich nur die Antwort bekam, er sei nicht mehr da. Ich hätte mich auch über den Star Wars Stein gefreut – den habe ich nämlich auch nicht. Nur der normale Fabrikstein war etwas dumm – den hatte mein Sohn schon. Er ist erst 5, ihm war es auch egal.

      • rein aus Neugier:
        wie viele „Promobricks“ darfst du denn mittlerweile dein Eigen nennen und wann hast du begonnen diese „speziellen Steine“ zu sammeln?

  2. Hier das gleiche … kein Stein. Schlechtes Unternehmen. Ist schon öfter passiert und bei Nachfrage sagt man nur „es tut uns leid“ …

  3. Hallo zusammen,
    Waren letzte Woche im Lego Land.
    Mein Sohn hat sich das Set „kleiner Apfel mit wurm “ geholt. Leider hat man ihm die falsche Bauanleitung dazu gegeben. Dadurch können wir den Apfel leider nicht aufbauen, worüber mein Sohn sehr enttäuscht ist.
    Hat jemand vielleicht eine Bauanleitung oder weiss wo ich die erhalten kann?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here