An diesem Wochenende gibt es in den Leipziger Messehallen den „größten Hobbyraum Deutschlands“. Wir haben uns dort auf die Suche nach den kleinen Klemmbausteinen gemacht und sind natürlich fündig geworden. Nicht der dänische Spielwarenhersteller selbst, sondern zahlreiche LEGO Fans aus Mitteldeutschland stellen auf der modell-hobby-spiel 2017 ihre selbstgebauten Modelle aus.

Interessierte Besucher können noch bis Sonntagabend bei der LEGO Ausstellung in der großen Glashalle des Messegeländes vorbeischauen und sich alle Modell aus der Nähe anschauen. Für alle anderen Leser, für welche der Weg nach Leipzig zu weit ist, haben wir ein paar Bilder und ein Video.


Auch Frank aka Großadmiral Thrawn aus dem IDS Forum hat einige seiner Modell mitgebracht. Man bedenke, das Scarif-MOC stand am letzten Wochenende noch in Skaerbaek (Dänemark) – was für eine Leistung, dieses riesige MOC noch einmal für die Messe in Leipzig aufzubauen. Aber auch der Helicarrier hat immense Ausmaße und stand bereits bei den Super Heroes Days im LEGOLAND Günzburg.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here