Am Montagabend ging es bei Galileo auf ProSieben um das Thema LEGO®. In knapp 14 Minuten wird den Zuschauern grob die Geschichte des dänischen Spielzeugherstellers erzählt und gewährt dabei den einen oder anderen Blick hinter die Kulissen. So ist zum Beispiel die Produktion der Bausteine zu sehen oder ein nicht ganz so häufiger Blick in das legendäre Archiv, in dem alle jemals produzierten LEGO® Sets zu finden sind. Zudem gibt es Kurz-Interview mit dem LEGO® CEO Jørgen Vig Knudstorp sowie einem der Designer der LEGO® Star Wars™ Reihe. In dem TV-Beitrag werden kurz auch die Anti-Shell-LEGO-Kampagne von Greenpeace, der „erfolgreichste Werbefilm“ LEGO® The Movie sowie der Bau des LEGO® Hauses in Billund thematisiert.

Wer den Galileo-Beitrag verpasst hat und ihn gerne noch ansehen möchte, hier ist der Link zur ProSieben-Mediathek. Meiner Meinung nach ist die Reportage ganz nett gemacht, enthält aber für AFOLs keine besonderen Überraschungen bereit – von daher die Erwartungen bitte nicht zu hoch schrauben.

TEILEN
Familienvater, Apple Nerd & LEGO Fan. 44 Jahre alt, im richtigen Leben Journalist & Presse- und Öffentlichkeitsarbeiter, zudem Gründer von PROMOBRICKS.DE.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here