Am kommenden Wochenende, am 18. und 19. März 2017, findet in Hamburg zum ersten Mal die Ausstellung „Floating Bricks – die maritime Welt der LEGO® Steine“ statt. Das Alte Fährterminal Altona bietet dazu den perfekten Rahmen und maritimes Flair. Die sieben Meter lange und aus mehr als 50.000 LEGO® Steinen erbaute Titanic von Brynjar Karl ist nur eines der zahlreichen Highlights. Die Ausstellung findet in Kooperation mit der RLUG Stein Hanse, der größten LEGO® Community in Norddeutschland, statt.

Gemeinsam mit dem Hamburg Führer verlosen wir 3x Familien-Tickets (gültig für jeweils zwei Erwachsene und zwei Kinder). Und so könnt ihr gewinnen: Schreibt uns in den Kommentaren unter diesem Gewinnspiel-Beitrag, was euch mit (LEGO®) Schiffen verbindet.

Das Gewinnspiel endet heute Abend (15. März 2017) um 23 Uhr!

Die Gewinner werden im Anschluss direkt bekannt gegeben, daher bitte euren echten Namen und E-Mail-Adresse angeben 😉

12 KOMMENTARE

  1. Mich verbindet mit Lego-Schiffen, dass ich aus alten Lego Steinen mit meinem Sohn gerade ein großes Piraten Schiff baue und wir uns gerne am Wochenende bei der Ausstellung neue Ideen holen wollen.

    • Ich wollte als Kind unbedingt das Lego-Piratenschiff haben und habe es nie bekommen. Mittlerweile bin ich Papa – vorletztes Jahr hat mein Sohn die Neuauflage des Piratenschiffs zum Geburtstag bekommen. 🙂

  2. Meine Frau und mich verbindet die Black Pearl mit leg schiffen und selber habe ich noch aus meiner Jugend ein Feuerwehr und ein Polizeischiff.

  3. Weihnachten vor zwei Jahren haben meine Frau und ich das alte Lego meiner Frau sortiert und dabei festgestellt, dass wir beide im Jahr 1990 das Lego Piratenschiff (Black Seas Barracuda) geschenkt bekommen habe. Seit dem Sammeln wir wieder gemeinsam Lego und sind wieder total begeistert.

    Gruß Arthur

  4. Mich verbindet mit Lego und Schiffen ein Traum
    “ Ein Schiff das mich zu einer einsamen Insel bringt die voll mit Legosteinen ist und wo ich mir in aller Ruhe ein riesengroßes Legoschiff bauen kann um wieder zurück zukommen wenn ich alle Steine verbaut habe

  5. Da ich in Hamburg das Licht der Welt erblickte, verbindet mich sehr viel mit Schiffen und seit meiner frühsten Kinheit baue und sammel ich Lego Schiffe, dies geht über die alten Polizei und Feuerwehr Schiffe bis hinzu Piraten und Containerschiffe. Einmal habe ich sogar aus allen meinen Legosteinen die ich damals hatte, ein doch recht grosses Kreuzfahrtschiff gebaut.

  6. Wir wohnen direkt an der Ostsee und mein Sohn wächst in einer seenotretter Familie auf. Zudem lieben wir alle lego. Also passt das sehr gut zusammen…

  7. Ich verbinde mit Schiffen immer das alte Lego 4+ Piratenschiff 7075 .
    Das konnte sogar schwimmen und hatte eine Federkanone mit ordentlich Power, zumindest für damalige Verhältnisse.
    Allerdings musste man alle 10 Minuten die Hülle aufmachen und das Wasser raus lassen …

  8. Das Gewinnspiel ist beendet!

    Je 1x Familienticket für die Floating Bricks haben gewonnen: Aylin, Triarthur & Oliver. Herzlichen Glückwunsch! Die Gewinner bekommen in den nächsten Minuten eine E-Mail mit den Details.

    Vielen Dank fürs Mitmachen und viel Spaß bei der Ausstellung in Hamburg!!

  9. Holy shit, war das voll!!! Wir wollten heute am Sonntag um ca. 13:00 hin, es hat Hunde und Katzen geregnet, und die Schlange draussen vor dem Gebäude war ca 300 Meter lang… Wir hatten erstens keine Schirme dabei (und das uns als Hamburger…), es gab zweitens nirgends auch nur einen Hauch von Parkplatz und hätten drittens dann vermutlich nach dem Anstehen noch ungefähr 30 Minuten Zeit bis zur Schliessung gehabt. Ergo: Ab nach Hause, Wintersport an, Tee gekocht und gemeinsam den 8053 Kranwagen gebaut… Schade, dass wir die Austellung nicht sehen konnten, aber wir hatten trotzdem einen klassischen, spaßigen Regen-Lego-Nachmittag 🙂

  10. Wir waren heute da. Hat uns sehr gut gefallen, zum Teil tolle Modelle. Und sind mit der Fähre hingefahren. Vielen Dank und viele Grüße

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here