Wie bereits vorab berichtet, wird es am 27. Mai 2017 im LEGO Brand Store SCS Wien ein exklusives Store-Event zum neuen LEGO Ideas NASA Apollo Saturn V (21309) Set geben. Auf der Store-Webseite wurde nun das offizielle Programm vorgestellt. Demnach wird mit Felix Stiessen einer der beiden Fan-Designer von 11 bis 14 Uhr vor Ort sein und die gekauften LEGO Ideas Set-Verpackungen auf Wunsch signieren. Unser Interview mit Felix Stiessen findet ihr übrigens hier.

Nachgefragt im LEGO Store SCS Wien

Allerdings gibt es noch eine Menge offener Fragen zum Vorverkauf an sich. Wir haben deshalb im Store SCS Wien angerufen und nachgefragt. Nach Aussagen des Mitarbeiters am Telefon könnt ihr das neue LEGO Ideas NASA Apollo Saturn V (21309) Set bereits morgens zur Store-Öffnung ab 9 Uhr kaufen. Auch nach Ende der Signier-Aktion um 14 Uhr bis zur Ladenschließung um 18 Uhr soll das Set noch weiter erhältlich sein, insofern dann noch Exemplare im Store vorhanden sind.

Interessant: Laut dem Mitarbeiter wird die Saturn V Rakete aber nicht nur am 27. Mai exklusiv im LEGO Store SCS Wien verkauft, sondern auch an den nachfolgenden Tagen bis zum offiziellen Release-Termin am 1. Juni. Wer also am Samstag nicht kann, kann beispielsweise am darauffolgenden Montag sein Glück im Store versuchen. Ich empfehle allerdings vorher anzurufen, damit es im Store nachher keine langen Gesichter gibt, wenn die verfügbaren Sets bereits ausverkauft ist.

9 KOMMENTARE

      • (sorry my German is terrible in writing so only English)
        I was told that it will be limited to 1 per person.
        But also these two guys could not agree if the sale will start on opening (9am) or only when Felix will be there (11am).
        So I’d say come prepared just for 1 set and be happy if you get more.

        Here is the in store flyer (both sides).
        https://i.imgur.com/0Zq3ecb.jpg

  1. gibts bei der rakete einen plastikteil der groß genug wäre die rakete direkt zu signieren?
    iwie is ja schade die signatur auf der packung zu haben, wenn die rakete aufgebaut is.
    eine plakette wie bei den USC modellen gibts ja auch nicht, wo man das dann eventuell unterbringen könnte.
    hat jemand ideen?

  2. Nur ein Set pro Kunde wäre nur mehr als fair sonst spielt es wieder den spekulanten in die Hände die dann das Set zu überteuerten Preisen im netz anbieten für alle die beim Release keins abbekommen haben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here