eduLUG Ausstellung im Deutschen Museum Bonn: Bilder

eduLUG Ausstellung Deutsches Museum

Am vergangenen Wochenende fand im Deutschen Museum Bonn eine LEGO Ausstellung der eduLUG statt. Es war nicht die erste MOC-Schau der LEGO Fans und sicherlich auch nicht die letzte Ausstellung im Deutschen Museum in Bonn. Leider hielt sich sich Besucheransturm am Samstag stark in Grenzen, am Sonntag war zum Glück für die Aussteller deutlich mehr los.

Immerhin wurde die eduLUG Ausstellung wie viele andere LEGO Events nicht „wegen Corona“ abgesagt. Fände die MOC-Schau an diesem Wochenenden statt, sähe die Sachen vielleicht anders aus. Wie auch immer: Vielen Dank an dieser Stelle an Dirk Frantzen für die zahlreichen Bilder von den ausgestellten Exponaten.

3 Kommentare zu „eduLUG Ausstellung im Deutschen Museum Bonn: Bilder“

  1. Ich war auch unter den Besuchern. Eine sehr übersichtliche Ausstellung, aber dafür hatte man mal Zeit, richtig lang mit einzelnen Aktivisten zu quasseln. Vor allem mit der Familie Vorst, die das ABSolutSteinchen-Event im Juni in der FH Sankt Augustin organisiert. Hoffentlich ist dann das Corona-Gespenst vorbeigehuscht. Für den direkten Kontakt unter AFOLs sind solche Minievents ganz toll und regional immer besuchenswert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top