Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, gab es auch in diesem Jahr wieder eine Spendenaktion des Doctor Brick Forum zugunsten des Kinderhospiz Regenbogenland in Düsseldorf. Auch das Team von PROMOBRICKS hat sich dieses Mal wieder mit einigen Sets an der Spendenaktion beteiligt. Insgesamt 375 einzelne Versteigerungen gab es im Doctor Brick Forum, von einzelnen Steinen bis hin zu besonderen Sets wie die LEGO Star Wars Space Slug oder das LEGO Mitarbeiter 50 Jahre Eisenbahn Set von 2016. Auch ein komplettes Display der DFB Minifiguren-Serie war dabei.

lego

Das Ergebnis kann sich jedenfalls sehen lassen. Und ja, es kam ordentlich Geld für den guten Zweck zusammen, zumal der Erlös aus den Versteigerungen noch mit einigen Einzelspenden auf einen runden Betrag aufgestockt wurde. Ich will euch nicht länger auf die Folter spannen: Insgesamt kamen durch die Spendenaktion 4.300 Euro zusammen. Der Betrag wurde in der vergangenen Woche rechtzeitig vor Weihnachten an das Kinderhospiz Regenbogenland übergeben.

Zum Schluss noch ein dickes Dankeschön fürs Mitmachen! Ein besonderen Dank geht auch an Peter und Rene (links und rechts) für die Koordination und Abwicklung der gesamten Spendenaktion. Was für ein tolles Ergebnis! PROMOBRICKS ist gerne 2019 wieder dabei. Die Dame in der Bildmitte ist übrigens Katja. Sie hat stellvertretend für das Kinderhospiz den Spendenbetrag in Empfang genommen. Als kleine Überraschung bekam sie zudem noch eine Doctor Brick BrickHeadz Figur überreicht.

1 KOMMENTAR

  1. Aloha…

    Vielen Dank für den Bericht, Wolfgang.

    Ja, es war fantastisch, was da aus der Community an Lego Spenden kam.
    Von einzelnen Teilen bis hin zu echt seltenen und auch teuren Sets.
    Dazu komplette Minifig Boxen (DFB, Disney).
    Von Patsonbricks kam ein Custom Tracked Racer (welcher nun bei mir steht).

    Ein riesen Dank geht an alle, die sich mit Spenden und Geboten beteiligt haben.
    Und ja, der Betrag ist der Knaller…
    Es ist auch immer wieder schön zu sehen, wie sehr sich Menschen freuen können…

    Und ja, es wird ein nächstes mal geben….

    Gruß René

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here