Es ist kein Geheimnis, dass sowohl meine beiden Jungs als auch ich LEGO® Star Wars™ Fans sind. Irgendwie muss ich sie bereits in frühen Jahren damit angesteckt haben, jedenfalls verschlingen sie heute alles, was sie hierzu in ihre Finger bekommen können – egal ob LEGO® Set, YouTube-Video oder Buch. Der Verlag Dorling Kindersley (DK) ist hier natürlich besonders beliebt, bietet er doch dank seiner Kooperation mit LEGO® ein umfangreiches Literaturangebot, welches kaum Wünsche von Fans offen lässt.

Anfang des Jahres ist bei Dorling Kindersley mit „LEGO® Star Wars™ Die Jedi-Ritter kehren zurück“ ein neues Buch erschienen, welches sich laut Verlagsprogramm als Einsteigertitel für kleine Leser im Grundschulalter eignet. Dank der einfach Satzstruktur, der leicht verständlichen Sätze und der großen Schrift stellten die drei Kapitel auf insgesamt 112 Seiten für meinen sechs Jahre alten Sohn keine Hürde dar. Ganz im Gegenteil: Ich musste ihn sogar bremsen, damit er das Buch in einem Rutsch nicht komplett durchlas.

lego-dk-starwars-jedidritter1

Aufgrund der rund 130 Abbildungen von LEGO® Star Wars™ Minifiguren, Raumschiffen und verschiedenen Film-/Spielsituationen war das gebundene Buch auch für meinen Jüngsten (3 Jahre) von Interesse. Kennt er sich doch dank seines älteren Bruders (und mir) schon erschreckend gut im Star Wars™ Universum aus. Ich durfte ihm das Buch an drei Abenden vorlesen und dabei eine Unmenge von Fragen beantworten. Zum Beispiel warum das jetzt so geschieht oder wer von den beiden Figuren jetzt nun der Böse ist. Unterhaltsame Leseabende waren das …

„LEGO® Star Wars™ Die Jedi-Ritter kehren zurück“ umfasst drei Kapitel: „Eine neue Hoffnung“ (28 Seiten), „Das Imperium schlägt zurück“ (28 Seiten) und „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ (42 Seiten). Auf positives Echo stieß bei meinen Kindern auch das Quiz am Ende eines jeden Kapitels in Form von fünf Fragen: So wird beispielsweise gefragt, wen Luke Skywalker auf dem Planeten Dagobah findet oder welchen Beruf Boba Fett ausübt. Ist die „Wissensprüfung“ bestanden, geht es weiter zum nächsten Kapitel.

lego-dk-starwars-jedidritter2

Mein Fazit:
Meinen Kindern und mir hat das Buch sehr gut gefallen. Für mich als Erwachsener war das Vorlesen wegen des sehr einfachen Satzbaus anfangs ein wenig gewöhnungsbedürftig, da bin ich einfach anderes gewöhnt. Für meinen Großen war es gerade richtig und darauf kommt es schließlich auch an, da er die Zielgruppe ist. Ich fand es toll, ihn beim Lesen des Buches zu beobachten und zu sehen, welches Vergnügen er dabei hatte. Dazu beigetragen haben auch das Quiz als zusätzliche spielerische Komponente sowie das Glossar am Ende des Buches mit Erläuterungen einiger schwieriger Bergriffe. Das Buch kostet hierzulande 8,95 Euro – gut investiertes Geld wie ich finde.

Das Buch wurde mir vom Verlag Dorling Kindersley (DK) auf meine Anfrage hin zur Rezension kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank für diese Unterstützung. Weitere Informationen zu dem Buch sowie ein Bestellmöglichkeit gibt es hier.

TEILEN
Familienvater, Apple Nerd & LEGO Fan. 44 Jahre alt, im richtigen Leben Journalist & Presse- und Öffentlichkeitsarbeiter, zudem Gründer von PROMOBRICKS.DE.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here