Vom 29. bis 31. August 2014 findet in Dortmund das erste deutsche BrickCamp zum Thema „LEGO® in Werbung und Kooperation“ statt. Neben der eigentlichen Unkonferenz wird es auch einen öffentlichen Teil mit Ausstellung, Wettbewerben und Workshops geben. Erwartet werden hier zusätzlich zu den BrickCamp-Teilnehmern rund 2.000 Besucher, die am 30. und 31. August kostenlos Zugang zu dem öffentlichen Teil haben. Unterstützt wird das BrickCamp 2014 unter anderem vom Dortmunder U sowie von Kontrast Communications.

Initiator des BrickCamp ist Oliver Berger, Gründer von Bricktopia: “LEGO® emotionalisiert, transportiert in Sekundenschnelle Geschichten und spricht Menschen über alle Generationen hinweg an. Damit ist es ein hoch spannendes Marketingtool. Beim BrickCamp haben wir die Möglichkeit, Ideen und Strategien für Storytelling, Content Marketing und ein höheres User-Engagement zu beleuchten und zu hinterfragen sowie einen Austausch auf professioneller Ebene zu pflegen.”

Dabei sein lohnt sich jedenfalls – egal ob beim BrickCamp als Teilnehmer oder im öffentlichen Teil als Besucher. Tickets für das BrickCamp gibt es hier.

Promobricks unterstützt als Medien-Partner das BrickCamp 2014. Ich hoffe, wir sehen uns – und sagt Bescheid, wenn ihr vor Ort seid.

TEILEN

Familienvater, Apple Nerd & LEGO Fan. 44 Jahre alt, im richtigen Leben Journalist & Presse- und Öffentlichkeitsarbeiter, zudem Gründer von PROMOBRICKS.DE.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here