Die LEGO® Storage Heads Lampen sind nicht nur zu Halloween ein echter Hingucker. Bereits Anfang September haben wir ein Video gepostet, wie man mit relativ wenig Aufwand eine coole LEGO® Storage Head LED-Lampe selber bauen kann. Dieses Thema möchte ich heute erneut aufgreifen und euch eine kleine Anleitung vorstellen, wie ihr die beliebten LEGO® Köpfe – eigentlich zur Aufbewahrung von Bausteinen gedacht – selber illuminieren könnt. Dafür sind eigentlich nur zwei Sachen erforderlich: zum einen der Kopf, zum anderen die Lichtquelle. Mein Tipp hier: Bitte keine zu schwache Lichtquelle verwenden, da der Kopf sonst nicht ordentlich ausgeleuchtet ist und der Wow-Effekt unter Umständen ein wenig verloren geht.

Die LEGO® Storage Heads können schnell und günstig online erworben werden, beispielsweise bei Amazon oder eBay. Ebenso wie die Lichtquelle. Ich habe meine Leuchte im Baumarkt erworben und habe mich für eine batteriebetriebene Lösung mit An- und Ausschalter, 20 LEDs und einer Leuchtkraft von mehr als 100 Lumen (lm) entschieden.

Bild 4

Die LED-Lampe hat 14 Euro gekostet und ist in meinen Augen ihr Geld wert. Sie schafft es leicht, die Storage Köpfe jeder Größe (S, M und L) gut auszuleuchten. Ich habe die Leuchte am Boden des Kopfes mit TESA Powerstripes fixiert, da sich diese später einfach und rückstandslos wieder entfernen lassen.

Bild 3
Bild 2
Bild 1

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here