AFOL Designer Programm: Per Crowdfunding zum eigenen LEGO Set

AFOL Designer Programm: Kooperation von LEGO und Bricklink

Nach der Ankündigung der Kooperation zwischen der LEGO Gruppe und Bricklink hat der Online-Marktplatz nun die Details der Zusammenarbeit vorgestellt. Demnach besteht das AFOL Designer Programm zum Jubiläum von 60 Jahre LEGO Stein aus drei Phasen:

  • Vom 18. September bis 18. November 2018 können Vorschläge von Fans eingereicht werden. Die Entwürfe werden bis zum Ende der Einreichungsfrist allerdings nicht gezeigt. Dann entscheidet ein Team aus LEGO Designern, welche Vorschläge in die nächste Phase des AFOL Designer Programms kommen. Bis zu 20 Modelle werden es sein.
  • Nun beginnt die Finanzierungsphase (Stichwort: Crowdfunding). Sie endet im Februar 2019. In dieser Zeit können die ausgewählten Modelle auch vorgestellt werden.
  • War die Finanzierung erfolgreich, erfolgt ab April der Versand der Modelle.

AFOL Designer Programm: Per Crowdfunding zum eigenen LEGO Set (Michael Friedrichs) - 2Weitere Details, die Teilnahmebedingungen und ein erstes FAQ findet ihr hier. Was haltet ihr von der Kooperation und dem AFOL Designer Programm?

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: