Eine Schulstunde in Hogwarts! 76397 Hogwarts Moment: Verteidigungsunterricht im Review

Harry Potter Hogwarts Moments Verteidigungsunterricht

Das neue Set 76397 Hogwarts Moment: Verteidigungsunterricht ist eines der zwei neuen LEGO Harry Potter Bücher, von denen bereits vier Vorgänger im letzten Jahr von großer Beliebtheit waren. Seit dem 1. März 2022 sind nun zwei neue LEGO Harry Potter Büchersets erschienen, die jeweils 29,99 Euro kosten. Insgesamt kamen zum 1. März 2022 vier neue LEGO Harry Potter Sets auf den Markt. Den Verteidigungsunterricht werden wir uns nun einmal genauer anschauen. Also auf nach Hogwarts!

Fakten zum Set

  • Set-Nummer: 76397
  • Thema: Harry Potter
  • Bezeichnung: Hogwarts Moment: Verteidigungsunterricht
  • Teilezahl: 257
  • Figuren: Mad-Eye Moody, Hermine Granger und Neville Longbottom
  • Veröffentlichungsdatum: 01. März 2022
  • Verfügbarkeit: LEGO
  • Empfohlenes Alter: 8+
  • UVP: 29,99 Euro

Filmszene: Verteidigungsunterricht mit Mad-Eye Moody

Die bekannte Filmszene zu dem LEGO Verteidigungsunterricht Set findet ihr im vierten Teil, Harry Potter und der Feuerkelch. Mad-Eye Moody ist ein Auror aus dem Zaubereiministerium und ein guter Freund von Dumbledore und wird von diesem gebeten, dieses Schuljahr in Hogwarts zu unterrichten. In der ersten Unterrichtsstunde stellt sich Mad-Eye vor und geht darauf ein, dass das Ministerium nicht wünscht, dass Schüler Flüche in der Schule gelehrt bekommen. Dazu gehören auch die drei unverzeihlichen Flüche – Imperius, Cruciatus und der Todesfluch, welche Moody aber dennoch bereits in der ersten Stunde lehrt.

Besonders in Erinnerung bleibt einem diese Szene, als Neville Longbottom den Cruciatus Fluch vorstellt und Moody diesen an einer Spinne ausführt. Neville quält das Zusehen stark, woraufhin Hermine Granger Mad-Eye Moody zum Beenden der Aufführung des Fluches bringt. Hermine ist noch nach dem Unterricht empört von Mad-Eye’s Idee, Schülern diese Flüche zu zeigen.

Falls ihr euch die Szene nochmal schnell anschauen wollt, um richtig ins Feeling für den Hogwarts Verteidigungsunterricht zu kommen, findet ihr hier einen kurzen Ausschnitt.

Inhalt des Sets

Das Set 76397 Hogwarts Moment: Verteidigungsunterricht kommt in einer 36 x 19 x 6 cm großen Box, welche auf der Vorderseite das zusammengebaute Bücherset zeigt und auf der Rückseite den geöffneten und damit bespielbaren Unterrichtsraum abbildet. Auf der Seite sind die aktuell erhältlichen Büchersets angezeigt. Neben dem schwarzen Verteidigungsunterrichtsbuch ist auch ein lila Buch (Wahrsageunterricht) eines der neuen Sets.

In der Box von 76397 Hogwarts Moment: Verteidigungsunterricht sind dann die zwei Bücherwände, eine 2 x 16 Noppen Platte, die Bauanleitung mit insgesamt 88 Schritten, ein Stickerbogen mit 12 Aufklebern und zwei Plastiktüten mit Bausteinen enthalten. Das Set wird aus insgesamt 257 LEGO Steinen erbaut und kommt mit drei Minifiguren: Mad-Eye Moody, Hermine Granger und Neville Longbottom. Auch in diesem LEGO Harry Potter Set befindet sich wieder eine der 16 lila Harry Potter Sammelkärtchen. In meinem Set war diesmal eine Karte von Albus Dumbledore enthalten.

Aufbau des Sets

Das Verteidigungsunterricht-Set beinhaltet zwei Plastiktüten mit Bausteinen. Die erste Tüte umfasst u. a. den Zusammenbau der beiden Minifiguren von Hermine Granger und Neville Longbottom. Die beiden Figuren haben Wendeköpfe, wodurch sie einmal glücklich vor Moody’s Unterricht dargestellt werden können oder empört, als sie aus dem Verteidigungsunterricht herauskommen.

Dann beginnt auch schon der Zusammenbau des eigentlichen Buches in Schritt 1-38. Für den Zusammenbau werden die Bücherwandplatten sowie die 2 x 16 Noppen Platte benötigt. Die Vorderwand ist bereits im Hogwarts Design bedruckt, die Innenwände werden mit Stickern beklebt. Ebenso wie der Buchrücken, auf welchem sich ein kleiner Aufkleber mit zwei gekreuzten Zauberstäben befindet. Wie auch die anderen Buchsets vorher, bekommt auch das Verteidigungsunterricht-Buch gelbe Buchecken.

In der Innenseite wird eine zusammenklappbare Wand mit einem kleinen Durchgang gebaut. In dem Bereich werden viele Sticker verwendet, um die magischen Utensilien des Zauberunterrichts zu zeigen. Auch ein kleiner Knochen ist mit als Detail eingebaut. Außerdem wird das Lehrbuch in klein für die Stunde bei Professor Moody zusammengebaut, sowie ein Tisch und zwei Hocker, an welchem die Schüler im Unterricht sitzen.

In der zweiten Tüte befinden sich dann die Bausteine für Schritt 39-88. Darunter befindet sich dann auch die Figur von Mad-Eye Moody, die ebenso wie die anderen ein Wendekopf hat. Aber dieser Wendekopf zeigt nicht Moody mit zwei verschiedenen Mimiken, sondern die Rückseite zeigt Barty Crouch Junior, der sich die ganze Zeit mit Hilfe des Vielsafttranks als Moody ausgibt. Für Barty Crouch Jr. gibt es dann natürlich auch noch eine andere Frisur, die ausgewechselt werden kann.

Und dann wird auch schon das Buch bzw. der Verteidigungsunterrichtsraum fertiggestellt. Dafür wird auf der linken Seite wieder eine aufklappbare Wand mit großen Bögen erbaut, welche ebenso viele Details wie die andere Wand zeigt. Diesmal wird aber auf Sticker verzichtet. Dafür werden mehr Gläser und Kelche hinzugefügt. Auch die bekannte Tafel, an der Moody seinen Namen, sowie die drei unverzeihlichen Flüche vorstellen will und sein Lehrpult werden mit erbaut.

Eine Spinne, die Moody als Demonstrationsobjekt nutzt, ist ebenso im Set enthalten. Als besonderes Detail befindet sich in dem Set dann auch noch Moodys große Kiste, welche erst zum Ende des Films eine Rolle spielt. Denn dort drin befindet sich der wahre Mad-Eye Moody. Und dann kann der Spielspaß auch schon losgehen.

Wenn ihr den Unterrichtsraum nun zusammenklappt und die freistehenden Objekte mit in das Buch einbaut, könnt ihr die Wände zusammenklappen und das Buch wegstellen. Was ein toller „Zauber“!

Persönliches Fazit

Das Set LEGO 76397 Hogwarts Moment: Verteidigungsunterricht ist wie die anderen Sets der Harry Potter Reihe trotz der kleinen Größe sehr detailreich und mit viel Liebe erstellt worden. Ich selbst hatte davor bereits drei der Büchersets und finde sie absolut grandios. Es macht sehr viel Spaß, diese Sets aufzubauen und dann sehen sie zusammengeklappt auch noch richtig schön aus. Sie sind einfach ein toller Hingucker.

Ich finde auch die Auswahl des Verteidigungsunterricht bei Mad-Eye Moody sehr gut, denn diese Filmszene bleibt einem einfach im Kopf. Nicht zuletzt natürlich, weil der Todesfluch Avada Kedavra das erste mal vorgestellt wird und Harry Potter der Einzige ist, der diesen überlebt hat. Beim Zusammenbau des Sets habe ich auch gleich wieder Lust bekommen, alle Filme noch einmal zu schauen.

Jetzt seid ihr gefragt: Was haltet ihr von dem LEGO 76397 Hogwarts Moment: Verteidigungsunterricht Set? Seid ihr Fans der LEGO Harry Potter Reihe? Habt schon ein paar der neuen Sets gekauft? Ich bin gespannt auf eure Meinung in den Kommentaren!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Consent Management Platform von Real Cookie Banner