Das war die 7. Berliner SteineWAHN: Bilder und Eindrücke

7. Berliner SteineWAHN - Bilder und Eindrücke

Am Wochenende vom 1. und 2. September 2018 fand an den Tegeler Seeterrassen der 7. Berliner SteineWAHN statt. Die Veranstalter (Berliner Steinkultur e.V.) präsentierten auf 1.400 m² große und kleine Eigenkreationen aus allen Bereichen der bunten LEGO-Welt.

Ich war am Samstag, nebst unterhaltsamer Begleitung, vor Ort und habe für Euch ein paar Eindrücke der Modelle mitgebracht. Für mich war es der erste Besuch der Ausstellung und mein Fazit vorneweg – es wird nicht der Letzte gewesen sein! Wir hatten sehr viel Spaß und Berlin ist doch immer eine Reise wert.

Auf zwei Etagen im klassischen, aber stilvollem Palais am See fand die Ausstellung sowie der Verkauf von LEGO-Sets und einzelnen Steinen statt. Es gab ausreichend Platz, um sich alle Modelle in Ruhe anzuschauen, was mir wirklich gut gefiel.

Doch nun hinein in die verschiedensten Kreationen der fleißigen Erbauer. Viel Spaß.

Natürlich durfte auch die obligatorische Karte nicht fehlen, wo der Besucher seine Herkunft eintragen konnte.

Sehr viel Freude hat uns auch das kleine Gewinnspiel gemacht, in dem man 18 Redewendungen bzw. Sprichwörter anhand von kleinen Dioramen erraten musste. Nur elf Besucher hatten am Ende alle 18 korrekt erkannt (am Samstag), leider waren wir nicht dabei. Es war teils aber auch knifflig!

Und zu guter Letzt noch eine Statistik – ganz schön viele Steine – der WAHNsinn! Bis 2019!

Building Bricks for Happiness
Dein tägliches YouTube Programm!