Piraten der Barracuda-Bucht und 1989 Batmobile im LEGO Online-Shop verfügbar!

Aktuell sind im LEGO Online-Shop mit den 21322 Piraten der Barracuda Bucht und dem 76139 1989 Batmobile zwei exklusive Sets verfügbar, die schon seit einigen Wochen nur noch schwer zu beschaffen sind. Dies könnte eure letzte Chance sein, an die Sets zu kommen, bevor sie Ende des Jahres vom Markt gehen!

13 Kommentare zu „Piraten der Barracuda-Bucht und 1989 Batmobile im LEGO Online-Shop verfügbar!“

  1. Also bei der Barracuda steht bei mir „Vorübergehend nicht verfügbar“. Scheinen dann wohl nicht allzu viel Vorrat gehabt zu haben… :/

    1. Es wurden heute bereits mehrfach Kontingente freigeschaltet, die allerdings immer nur wenige Minuten halten. Nicht zuletzt, weil nahezu jeder LEGO Shopping Kanal direkt darauf hinweist.

      Ebenfalls keine gute Entscheidung von LEGO, die Menge auf 5 zu begrenzen. Das öffnet natürlich für Scalper Tür und Tor.

      1. @David:
        Das sieht doch schon sehr danach aus, als wenn die das Pirate Bay Set uns noch etwas länger erhalten bleibt?! Jedenfalls scheint LEGO das Set weiterhin zu produzieren oder woher kommen plötzlich die Kontingente? Die anderen Exclusive Set sind teilweise schon lange als ausverkauft gelistet.

        1. Das ist korrekt, unsere Info zu dem Thema hat sich allerdings bislang nicht geändert, siehe auch die Informationen anderer Blogs zur EOL-Situation. Aber LEGO ist immer wieder mal dafür gut, Sets dann doch kurzfristig länger laufen zu lassen ohne weitere Info – die schulden sie natürlich uns auch nicht 😉

          Wir hoffen trotzdem, hier bald eine finale Aussage treffen zu können. Die späte Verfügbarkeit (auch bei Müller z.B.) auch im Vergleich zu anderen EOL Sets sprechen dafür, dass uns das Set noch etwas erhalten bleibt.

          1. Bei Müller kam nur eine einmalige Lieferung, und mittlerweile ist das Set bei Müller nicht mehr gelistet.
            Im System ist es als Storno gelistet, wird also eol sein.
            Klar kommen immer mal wieder kleine Mengen in diversen Online Shops, das können z.B. Retouren sein, gerade so ein teures Set wird schnell retourniert wenn die Verpackung beschädigt ist.

  2. Hab jetzt auch endlich das Piraten-Set bestellen können. Danach kam aber auch direkt die Mail, dass sich die Lieferung verzögert, da das Set erstmal nicht auf Lager ist. Denke daher auch, dass die Barracuda Bay noch länger zu bekommen ist.

  3. Ich hoffe sie bleibt uns noch erhalten, habe mich doch noch für das Set entschieden, aber ich möchte nicht über die UVP hinaus bezahlen und warte auf ein neues Kontigent

  4. Heute morgen die Email von LEGO bekommen und die Bucht war kurz danach bereits vergriffen. Erneut für die Benachrichtigung angemeldet und als dann wieder ne Mail kam hats geklappt – 10 Minuten nach meiner Bestellung war sie wieder vergriffen. Grundsätzlich hatte jeder ja lange genug Zeit, sie zu kaufen, dennoch finde ich es eine Frechheit, dass selbst normale Shops die Situation ausnutzen und nun ~ 300 € haben wollen, das ist unseriös. Hoffentlich wird der Artikel nochmal verlängert und Shops sowie Leute, die sich mit dem Set zum Weiterverkauf eingedeckt haben, bleiben noch ein Jahr darauf sitzen.

    1. Wenn Du ein kleines bischen suchst findest Du die Bay bei Ebay auch für 220- 230 Euro… evtl. sogar etwas günstiger.
      Natürlich gibts auch welche die 450 Euro verlangen , aber wer kauft das überhaupt ?

  5. Moin, danke für die Info… Ich war schon fast soweit mir das Set noch über den Drittmarkt zu beschaffen, bevor es richtig teuer geworden wäre. Nachdem ich es mehrere male vergeblich versucht habe, war es gerade (22:45 Uhr) wieder verfügbar.

    Und mit 15.000 VIP Punkten hat es Preislich auch nicht so weh getan 🙂

  6. Update:

    Als ich gerade nochmal reingeschaut habe war die Barracuda Bay auf einmal wieder „sofort verfügbar“. Also habe ich direkt zugeschlagen. Interessehalber dann 10 Minuten später nochmal reingeschaut und nun steht wieder „vorübergehend nicht auf Lager“. Ist schon sehr merkwürdig wenn das mehrmals am Tag wechselt. Wenn die doch ein gewisses Kontingent haben müsste es doch so lange verfügbar sein bis dieses Kontingent verkauft ist. Wieso wechselt das dann mehrmals täglich? Das kann doch auch eigentlich nicht daran liegen dass Stornierungen reinkommen. So ganz verstehe ich den Shop und die „Strategie“ dahinter nicht. Das Batmobil ist übrigens jetzt „vorübergehend auch nicht mehr auf Lager“.

    Aber Hauptsache es klappt jetzt mit der Bestellung, zumindest die Bestätigungsmail ist schon da.

    Übrigens, falls jemand Payback-Punkte sammelt, es gibt aktuell 10fache Payback-Punkte, die wurden bei mir auch direkt nach dem Kauf in gesperrter Form gutgeschrieben. Diese sind natürlich unabhängig von den VIP-Punkten von Lego, die gibt es natürlich trotzdem.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top