Wenige Tage vor dem Startschuss des BrickCamp 2014 gibt es weitere Details zum Ablauf der Unkonferenz am kommenden Wochenende in Dortmund. Laut Programm stehen neben den Sessions zum Thema „LEGO® in Werbung und Kommunikation“ am Samstag und Sonntag auch diverse Workshops an. Bisher angeboten werden die Themen LEGO® Mindstorms, LEGO® Digital Designer und LEGO® Architecture. Parallel zum eigentlichen BrickCamp wird es einen Ausstellungsbereich mit zahlreichen und teils exklusiven MOCs geben, die hierzulande bisher noch nicht zu sehen waren. Der Eintritt ist hier kostenlos. An beiden Tagen werden laut Veranstalter rund 2.000 Besucher erwartet.

Als Medienpartner des BrickCamp 2014 haben wir die Gelegenheit bekommen, unter allen Lesern insgesamt zehn Freikarten in Form von BrickCamp-Badges im Wert von jeweils 30 Euro zu verlosen. Damit gibt es nicht nur Zutritt zur kostenpflichtigen Unkonferenz sowie die Teilnahme an den Workshops, sondern auch die Möglichkeit, beim AFOL-Event am Samstagabend dabei zu sein. Ihr seht, es lohnt sich, am Wochenende beim BrickCamp dabei zu sein.

„Ich möchte unbedingt beim BrickCamp teilnehmen und eine von zehn Freikarten gewinnen“ – und so geht es: Meldet euch im Blog in den Kommentaren. Gültige E-Mail-Adresse bitte nicht vergessen. Die ersten zehn Kommentare erhalten den Zuschlag. Ich freue mich auf ein Kennenlernen vor Ort!

TEILEN
Familienvater, Apple Nerd & LEGO Fan. 44 Jahre alt, im richtigen Leben Journalist & Presse- und Öffentlichkeitsarbeiter, zudem Gründer von PROMOBRICKS.DE.

7 KOMMENTARE

  1. Moin moin allerseits, da bin ich doch dabei. Meinereiner
    hätte auch gerne eine Karte. Danke für diese Chance hier.

    Gruss

    Jochen

  2. Das Gewinnspiel ist beendet. Wie gesagt, alle sechs Kommentatoren erhalten jeweils eine Freikarte für das BrickCamp 2014 in Dortmund. Alles weitere kommt im Lauf des Vormittages per E-Mail. Vielen Dank fürs Mitmachen. Wenn ihr Ort seid, sagt doch mal Hallo 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here