Wenn ich als LEGO® Fan an Weihnachten denke, fallen mir gleich ein paar Dinge ein: Der neue LEGO® Katalog fürs nächste Halbjahr, schicke LEGO® Seasonal Bausätze und Weihnachtsbaumschmuck-Sets sowie das exklusive Weihnachtsset für die vielen LEGO® Mitarbeiter – beispielsweise in den Brand Stores rund um den Globus. Und rund vier Wochen vor der großen Bescherung tauchen auf Verkaufsplattformen wie eBay regelmäßig die ersten Bilder des Mitarbeiter-Sets aus.

Kurzes Vorwort

Wir haben uns entschieden, diese Bilder ebenfalls zu zeigen, sobald diese im Netz auftauchen und auf den ersten News-Seiten veröffentlicht werden. Das Interesse an diesen Exklusiv-Sets, die nicht im Handel erhältlich sind, ist verständlicherweise sehr groß. Das zeigt sich auch in den Verkaufspreisen dieser Sets, die Sammler bereit sind, dafür zu zahlen. Auf der anderen Seite gibt es aber auch enttäuschte Gesichter einiger LEGO® Mitarbeiter, die Bilder von ihrem Weihnachtsgeschenk (das Set gibt es in der Regel wirklich kurz vor Weihnachten) schon vorher sehen und dadurch ihrer Vorfreude und Überraschung beraubt werden. Auch wenn zahlreiche LEGO® Mitarbeiter zu unseren Lesern gehören und PROMOBRICKS als LEGO® Fans News Medium offiziell anerkannt ist, sind wir in erster Linie ein unabhängiges News-Blog von Fans für Fans. Ein Leak der Set-Bilder stand und steht für uns allerdings nicht zur Debatte.

50 Years On Track

Bei dem diesjährigen Weihnachts-Set dreht sich alles rund das Thema LEGO® Eisenbahn. „50 Jahre auf der Schiene“ – so lautet das Motto des Mitabeiter-Sets 2016 (4002016). Es enthält insgesamt sechs Miniatur-Züge von „echten“ LEGO® Eisenbahn Modellen von 1966 bis 2016. Da hätten wir den erste motorisierten Zug (1966), den Western-Zug (1976), das Monorail-System (1987), den Metroliner (1991), den Smaragd-Express (2009) und zu guter letzt noch den festlichen Weihnachts-Zug (2016) aus diesem Jahr. Jeder Zug kommt übrigens mit einer entsprechende Schiene. Das Exklusiv-Set wird aus insgesamt 1.141 Teilen zusammengebaut.

lego-50yearsontrack-4002016_2

Review in Kürze

Ich bin jedenfalls total begeistert von diesem Set. Es ist meiner Meinung das mit Abstand beste Mitarbeiter-Geschenk in den letzten Jahren. LEGO® Eisenbahn Fans, die nicht zufällig bei dem dänischen Spielwarenhersteller arbeiten, werden richtig enttäuscht sein, dass LEGO® dieses tolle Set nur seinen Mitarbeitern zu Weihnachten überreicht und es nicht als Sonder-Edition im freien Handel oder als D2C-Set erhältlich sein wird. Ich habe jedenfalls kurzentschlossen bei eBay zugeschlagen und einen Teil meines Weihnachtsgelds investiert. Und ja, ich werde diese Set öffnen und in Kürze ein ausführliches Review hier im Blog veröffentlichen.

lego-50yearsontrack-4002016_3

9 Responses

  1. Grapee

    Sorry, aber Kladno ist Tschechien.
    Das Werk in Ungarn steht in Nyiregyhaza.

    (Konnte als Ungar nicht daran vorbeigehen) 😉

    Antworten
    • Grapee

      Finde es aber erschreckend (und irgendwo schade), das einige anscheinend gleich mehrere Sets haben und dann damit auch gleich Profit machen wollen… :/

      Antworten
      • Jonny

        Was is daran erschreckend? Sonst würde kein „normaler“ an so sets kommen… Angebot und nachfrage. So ist die welt.

  2. Frank

    Hallo,
    Die Preise bei eBay sind aber im Moment noch richtig gepfeffert 😉
    Für mich alten LEGO-Eisenbahner ist dieses Set auch ein „must have“, aber ich warte noch eine Weile ab, bist die Preise sich etwas beruhigt haben (>200 Euro).

    Gruß
    Frank

    Antworten
    • Jonny

      Klar das ist immer so ne sache. Aber wenn dann steigen die preise. Beruhigen werden die sich nicht.

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen